SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 11)

  • Rezension vom 26.03.2019: Eislicht 2
    Eislicht bleibt auch im zweiten Band eine liebenswerte und verspielte aber nicht minder spannende Fantasy-Geschichte. Peruna taucht weiter in die Welt ein, die für sie neu ist und erfährt auch ein paar Dinge, der Leser wird von einer interessanten Handlung voller Andeutungen in den Bann geschlagen und mit einem ausgefeilten Hintergrund verwöhnt, der auch diesmal Lust auf mehr macht.
    Mehr...
  • Rezension vom 26.03.2019: Slhoka 7: Das andere Ufer
    Anfängliche Enttäuschung wird durch Begeisterung abgelöst. Gerade die zweite Hälfte macht den Band zu einer Kaufempfehlung. Fans müssen auf jeden Fall zugreifen, da hier einige unerwartete Wendungen stattfinden welche die nächsten Teile prägen werden.
    Mehr...
  • Rezension vom 26.03.2019: Requiem of the Rose King 5
    Requiem of the Rose King bietet auch weiterhin alles, was Fantasy mit einem düsterromantischen Touch ausmacht, dramatisch hohschwappende Gefühle, böse Intrigen und viele Geheimnisse, die die Helden eines schönen Tages zu Fall bringen können, weil sie jetzt schon Feindschaften und Hass schüren, dazwischen ein tragischer Held den man zugleich liebt und doch auch verabscheut.
    Mehr...
  • Rezension vom 25.03.2019: Manga Zeichenstudio: Figuren und Hintergründe
    Manga Zeichenstudio: Figuren und Hintergründe wendet sich an junge Manga Künstler, die schon ein paar Erfahrungen gesammelt haben und sich nun daran versuchen wollen, diesen mehr Tiefe und Leben zu verleihen, indem sie diese in realen Hintergründen platzieren. Das Buch gibt die entsprechenden Tipps und Übungen dafür vor.
    Mehr...
  • Rezension vom 25.03.2019: Die mit dem Teufel tanzt 1
    Die mit dem Teufel tanzt bietet zwar ein paar nette Ideen und einen interessanten Anfang, lässt dann aber sehr schnell nach, weil die Künstlerin von einem Thema zum anderen springt und dabei das Wichtigste vernachlässigt – nämlich die Figuren!
    Mehr...
  • Rezension vom 25.03.2019: Die Ritter von Heliopolis 1: Nigredo, das schwarze Werk
    Auch wenn man noch nach einem roten Faden bei der Handlung und dem eigentlichen Thema sucht, zieht einen der Band in seinen Bann. Das Setting, die Charaktere, die Wendungen und  vor allem die Zeichnungen machen ihn zu einem Genuss und lassen einen leicht die esoterischen Ausflüge ignorieren.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.03.2019: Attack on Titan Charakter Guide
    Der Attack on Titan Charakter Guide ist eine gute Ergänzung zur Serie, gerade wenn man diese schon sehr lange verfolgt. Neufans sollten allerdings erst einmal die Finger davon lassen, da es zu viel von dem spoilert, was sie noch nicht wissen können und sollten.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.03.2019: Eislicht 1
    Eislicht ist ein liebenswert und spannend in Szene gesetzter Fantasy-Manga, der mit einer interessanten Handlung, die nun noch viele Möglichkeiten hat sich zu drehen und zu wenden, sympathischen Figuren mit Tiefe und einer lebhaften Heldin aufwarten, die einem gleich ans Herz wächst, so dass man der Geschichte mit noch mehr Spaß folgt.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.03.2019: Bei Gefallen auch mehr
    Hummer. Das bleibt als ein Eindruck übrig. Ansonsten ist dieses Experiment des gegenseitigen Dialogs mit Comicseiten zwar interessant und fordernd, aber es ergibt sich keine Geschichte und keine Empathie. Und auch die Zeichnungen laden nicht gerade zum Verweilen ein. Schade.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.03.2019: Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums
    Der Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums ist eine sarkastische Geschichte mit viel Action aber auch bitterbösem Humor, der gerade im Zusammenspiel dieser beiden doch eher eigenwilligen Charaktere sehr viel Spaß und Spannung bringt.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.03.2019: Fairy Tail 61
    Fans von Fairy Tail bekommen wieder einmal eine Story serviert, die mit spektakulären geheimnisvollen Begebenheiten gespickt ist. Agile fantasievolle Illustrationen zeigen aufsehenerregende Kämpfe und attraktive Protagonisten.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.03.2019: Marvel - Das Hochzeitsalbum
    Marvel - Das Hochzeitsalbum ist eine gleichermaßen interessante wie auch unterhaltsame Zusammenstellung der bedeutsamstenVermählungen im Marvel-Universum, die neben dem üblichen Kitsch und Klischees, die damit einhergehen, natürlich auch das Abenteuer nicht vergessen, denn auch der schönste Tag im Leben kommt scheinbar nicht ohne Action aus, wenn man Superheld oder Mutant ist.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.03.2019: Korosensei Quest 2
    Korosensei Quest macht auch im zweiten Band Spaß, wenn man nicht mehr als humorvolle Unterhaltung mit einem schrägen Setting sucht. Diese Ansprüche erfüllt die Geschichten voll und ganz nur mehr sollte man insgesamt nicht erwarten.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.03.2019: Das Erbe des Teufels 4: Apokalypse
    Faszierend und enttäuschend zugleich. Es wird eine intelligente Metaebene geschaffen und die Zeichnungen sind hervorragend. Aber die Dramaturgie begeht einen schweren Fehler die Handlung der ganzen Serie zunichte zu machen droht. So bleibt ein zwiespältiges Gefühl.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.03.2019: Korosensei Quest 1
    Alles in allem ist Korosensei Quest mehr oder weniger eine freche Adaption der Mutterserie, die aber gleichzeitig auch noch Fantasy-Klischees auf die Schippe nimmt. Die Geschichte wird humorvoll erzählt, bietet aber nicht mehr als seichte Unterhaltung.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

  • Zebra Newsletter 37
    Mit einem launigen Rückblick auf Veranstaltungen und Ereignisse der letzten Monate, neuen Cartoons, einem Ausblick auf demnächst zu erwartende Neuerscheinungen und vielem mehr bietet der aktuelle Zebra-Newsletter wieder ein breites Spektrum an Informationen und Entertainment auf kleinem Raum.
    Mehr...
  • 10 Jahre Anna, Bella & Caramella
    Seit zehn Jahren veröffentlicht der MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag nun schon die Abenteuer der drei Mädels Anna, Bella & Caramella. Die Heftreihe hat es auf mittlerweile 37 Ausgaben gebracht und seit neun Heften ist Jens Fischer der Stammzeichner des Comics. Anlässlich des Jubiläums haben wir ihm einige Fragen zu seiner Arbeit an dem Heft gestellt.
    Mehr...
  • Ausstellungseröffnung von Kat Menschik
    Am 05. September wurden die Magdeburger Literaturwochen eröffnet. Der Beginn wurde mit der Ausstellungseröffnung zu den Illustrationen von Kat Menschik vollzogen. In diesem Special berichten wir reich bebildert von diesem Abend.
    Mehr...
  • Zebra Newsletter 36
    Ereignisse, Auftritte, Begegnungen - In ihrem neuen Newsletter berichtet die ZEBRA-Crew wieder von den jüngsten relevantesten Events der Comic-Szene, wie von der regelmäßigen Kölner Messe, der Comiciade Aachen und dem Erlanger Salon, dem mit den Zelten.
    Mehr...
  • Zebra Newsletter 35
    Im neuen ZEBRA-Newsletter gibt es viel Interessantes über die jüngsten Comic-Veranstaltungen, etwas Besonderes und ein bisschen Spezielles von der ZEBRA-Redaktion sowie ein weng Neues aus Katastropolis.
    Mehr...
  • Patrick Jusseaume gestorben - Ein Rückblick
    Am 25. Oktober verstarb mit nur knapp 67 Jahren, nach langer schwerer Krankheit der Zeichner Patrick Jusseaume. Im deutschsprachigen Raum ist er vor allem durch die Serie „Tramp“, getextet von Jean-Charles Kraehn, bekannt geworden. Ein Rückblick. Schaut rein!
    Mehr...

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics-News sind neben den CBR-News meine Hauptinfoquelle."
(Andreas Mergenthaler, Cross Cult)




Anzeige: