SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 24)

  • Rezension vom 21.10.2017: Haus der Sonne 6
    Haus der Sonne bleibt ein angenehmer Mix aus Familien- und Liebesgeschichte, in dem vor allem die Gedanken und Gefühle der Helden glaubwürdig und nachvollziehbar wiedergeben, auch wenn darunter etwas die Spannung leidet. Genau richtig für romantische Herzen, denen es vor allem darum geht.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.10.2017: Batgirl Megaband 1: Der Sohn des Pinguins
    Batgirl Megaband 1: Der Sohn des Pinguins bringt nun auch Batgirl in die Rebirth-Ära und lässt sie Abenteuer erleben, die irgendwie an „Buffy“ erinnern, denn der Mix aus Problemen und Freuden, die junge Leute Anfang Zwanzig erleben und actionreiche Kämpfe gegen gefährliche Gegner bestehen ist ähnlich.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.10.2017: Die Adoption 1
    „Die Adoption“ ist eine Geschichte, wie sie vermutlich nur die Franzosen liefern können: lustig und traurig zugleich. Mit vielen komischen Vögeln als Protagonisten, dabei sich selber immer wieder den Spiegel vorhaltend, Herz erwärmend und überaus unterhaltend. Dabei jeden Sprachwitz auf den Punkt genau formuliert. Der abschließende Teil zwei kann kommen.

    Mehr...
  • Rezension vom 20.10.2017: The Rising of the Shield Hero 2
    The Rising of the Shield Hero entwickelt sich interessant weiter, denn die Mär um einen auserwählten Helden schlägt interessanterweise auch mal ein paar neue Wege ein, die so bisher so gut wie gar nicht vorgekommen sind.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.10.2017: Die neue Suicide Squad 4: Fluchtpunkt: Deutschland
    Die Story ist gradlinig, actionreich und blutig. Vor allem die naturalistischen Zeichnungen verleihen ihr etwas besonderes. Fans werden gut bedient.
    Mehr...
  • Rezension vom 19.10.2017: Parasyte - Kiseijuu 5
    Es geht spannend weiter, wenngleich ungefähr die Hälfte des Bandes aus Action besteht und so die eigentliche Handlung etwas verschleppt wird. Aber die hohe Dynamik und Dramatik entschädigt dafür.
    Mehr...
  • Rezension vom 19.10.2017: Grönland Vertigo
    „Grönland Vertigo“ ist ein heiteres Buch, das leise erzählt wird. Es ist spritzig erzählt, lässt den Leser oft schmunzeln. Das Artwork, das auf den ersten Blick möglicherweise leicht antiquiert wirkt, passt zur Geschichte und macht einfach Spaß beim Lesen.

    Mehr...
  • Rezension vom 19.10.2017: Sparkly Lion Boy 1
    Romantische und schwärmerisch veranlagte Herzen werden sicherlich ihren Spaß an Sparkly Lion Boy haben, denn der Auftakt ist schon einmal viel versprechend und kommt all den Wünschen und Vorstellungen entgegen, die man an Titel um die erste Liebe hat, gerade weil die Künstlerin auf Albernheiten und Übertreibung verzichtet.
    Mehr...
  • Rezension vom 18.10.2017: Thor ? Geschichten aus Asgard
    Wer auf den Geschmack gekommen ist, und mehr über Thor erfahren will, sollte ruhig zu den Geschichten aus Asgard greifen, denn die Anthologie stellt für den Charakter sehr typische Geschichten vor, mal schreiend bunt und naiv, dann doch wieder düster und episch, so dass man all seine Facetten über die Jahrzehnte kennenlernen kann.
    Mehr...
  • Rezension vom 17.10.2017: Demon Mind Game 1
    Demon Mind Game beweist durch einen verspielten und unterhaltsamen Auftakt, dass auch deutsche Mangaka ihr Pulver noch nicht verschossen haben. Wer Abenteuer, Action und Humor mag, der wird sicherlich nicht daneben greifen, wenn er sich den Band gönnt.
    Mehr...
  • Rezension vom 17.10.2017: Bird Boy 1
    Der Comic "Bird Boy" von Anne Szabla lebt hauptsächlich von dem interessanten und abwechslungsreichen Design. Die Welt wirkt abwechslungsreich und voller Rätsel, auf deren Klärung man kaum warten kann. Allerdings sorgt die Entscheidung der Künstlerin, dass alle Menschen Masken tragen dafür, dass man mit den Charakteren nicht so richtig warm wird. Denn Körpersprache kann nur so und so viel ersetzen, aber eben nicht alles.
    Mehr...
  • Rezension vom 17.10.2017: Jagd auf Jessica 2: Schlangennest
    Eine spannende, atmosphärisch geladene und blutige Krimistory mit fesselnden Charakteren. Leider schafft es der neue Autor nicht, einen doppelten Boden einzubauen, weswegen alles sehr gradlinig abläuft. Dafür wird man mit hervorragenden Zeichnungen entschädigt.
    Mehr...
  • Rezension vom 16.10.2017: Deadpool Max 1: Lust und Hiebe
    Wer immer schon Deadpool entfesselt sehen wollte, sollte hier auf jeden Fall zugreifen. Die Neuauflage der Serie die einst unter dem Banner von Marvel Max erschien, bietet neben Gewalt und Sex auch einen wundervollen bösen Witz.
    Mehr...
  • Rezension vom 16.10.2017: Captain Berlin Sammelband 1
    Der Captain Berlin Sammelband ist vor allem eins: ein Sammelsurium herrlich abgedrehter und skurriler Einfälle. Dabei werden nicht nur Superheldenfans auf ihre Kosten kommen. Lesespaß von der ersten bis zur letzten Seite.

    Mehr...
  • Rezension vom 16.10.2017: Lion and Bride 1
    Lion and Bride ist ein nett zu lesender melodramatischer Titel wenn man auf Romanzen der besonderen Art steht, die am Ende doch wieder in die üblichen Klischees zurückfallen, gerade was die Rollenmuster angeht.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics hat jeder Fan ganz oben auf seiner Favoritenleiste gespeichert."
(Marion Egenberger, Pressesprecherin Ehapa)




Anzeige: