SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 463 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

Der Graphic Novel-Autor Sarnath Banerjee gibt einen Kurs an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg
Titel des Kurses: Geschichten in Text und Bild
Der englischsprachige Kurs findet in der Zeit vom 12. bis 31. August 2013 auf der Festung Hohensalzburg statt.
Beschreibung des Kurses:

Wie können wir die Welt verstehen? In diesem Kurs geht es um die Beschäftigung mit den vielfältigen Erscheinungsformen und Bedeutungen einer einzigartigen Sprache, die sich aus der gleichzeitigen Verwendung von Bild und Text ergibt. Historische Ereignisse, zwischenmenschliche Beziehungen, aktuelle globalpolitische Auseinandersetzungen oder physikalische Prozesse können mit der Hybridsprache aus Bild und Text nicht nur erzählt, sondern auch untersucht, begründet und diskutiert werden. Diese Sprache ermöglicht ein besseres Verständnis der Komplexität des modernen Lebens. Ziel dieses Kurses ist, die Studierenden an eine außergewöhnliche künstlerische Ausdrucksform heranzuführen und somit neue Denkanstöße für ihre eigene künstlerische Arbeit zu geben.


Mehr Info zum Kurs: www.summeracademy.at/Kursprogramm-2013_194_kurs275.html
Anmeldung: www.summeracademy.at/INSKRIPTION_133.html

Biographie Sarnath Banerjee:

1972 in Kalkutta geboren, lebt und arbeitet in New Delhi und Berlin. Er ist Graphic Novel-Autor, Künstler und Filmemacher. Nach seinem Studium der Biochemie absolvierte er ein Masterstudium in "Image and Communication" am Goldsmiths College in London. Sarnath Banerjee ist Betreiber des Spezialverlags für Graphic Novels, Phantomville, der 2008 vom British Council mit dem Best Young Publisher Award ausgezeichnet wurde. Seine Arbeiten waren auf zahlreichen internationalen Ausstellungen, Biennalen und Festivals zu sehen. Seine Filme erhielten Auszeichnungen beim Digital Film Festival in Delhi und beim Mocha Film Festival in Bombay. Zuletzt realisierte er eine Auftragsarbeit für die Olympischen Spiele in London; ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum auf 48 Werbetafeln, in Zeitungen und auf plakatierten Wänden mit dem Titel The Gallery of Losers.

www.sarnathbanerjee.net
www.project88.in




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 17.05.2013
Kategorie: Allgemein
Quelle: Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg
Autor dieser News: Marcus Koppers
«« Die vorhergehende News
Anke Feuchtenberger auf dem Festival Copenhagen Comics, Dänemark
Die nächste News »»
Fables kommt auf die große Leinwand
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...