SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 471 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

Signiertour mit Eric Basaldua und Jo Perfilo Roth
Nachdem die letzte Woche durch Reisen geprägt war, biegen wir nun auf die Zielgerade für 2017 ein!
In Zusammenarbeit mit der Leipziger Comic Combo bringen wir ein echtes Großkaliber von Rang und Namen, der wohl jedem ein Begriff sein dürfte, der auf gute und hoch erotisch gezeichnete Frauenkörper steht.
Nachdem die letzte Woche durch Reisen geprägt war, biegen wir nun auf die Zielgerade für 2017 ein!
In Zusammenarbeit mit der Leipziger Comic Combo bringen wir ein echtes Großkaliber von Rang und Namen, der wohl jedem ein Begriff sein dürfte, der auf gute und hoch erotisch gezeichnete Frauenkörper steht.

Der in Los Angeles lebende Amerikaner Eric Basaldua,der schon für diverse Verlage wie Top Cow (Witchblade, Darkness, Magdalena, Tomb Raider), Zenescope (Grimm Fairy Tales), Aspen MLT (Fathom, Soulfire) und Marvel Comics(X-Men, Hulk) gearbeitet hat, wird zusammen mit seiner Lebensgefährtin

Jo Perfilio, der Chefin des US Verlages "Rothic Comics", zum ersten Mal in seiner Laufbahn nach Deutschland kommen und damit einen seiner raren Aufenthalte in Europa absolvieren.

Während der stattfindenden Tour werden auch noch 2 verschiedene Jubiläen begangen: zum Ersten das 20-jährige Bestehen der Comic Combo und zum anderen der 22. Geburtstag des Comic Kombinats in Magdeburg.

Diese Läden werden Signierstunden mit dem Meister der weiblichen Rundungen anbieten:

Montag 27.11.17 Würzburg Hermkes Romanboutique, 16.00 - 18.30 Uhr
Dienstag 28.11.17 Wuppertal Comicflohmarkt.de Stefan Kulnik, 16.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch 29.11.17 Bonn Bonner Comic Laden, 15.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 30.11.17 Hamburg Comics Alt+Neu Rainer Ukat, 16.00 - 18.30 Uhr
Freitag 1.12.17 Leipzig Comic Combo, 16.00 - 18.30 Uhr
Samstag 2.12.17 Magdeburg Comic Kombinat, 12.30 - 16.00 Uhr

Eric hat diverse von ihm gestaltete Prints und Original Artwork im Gepäck, außerdem wird Jo limitierte Ausgaben ihres eigenen, sowie der befreundeten anderen Verlagshäuser dabei haben, teilweise sogar signiert.

Für alle Fragen oder Anregungen zur Tour schickt uns bitte eine Mail unter drawn-lines@gmx.de


Biografien und Bibliographien (Auswahl)

1.Eric Basaldua wurde am 26.8.1980 in Amerika geboren.
Zum Ende der 90er Jahre begann er für die Top Cow Studios zu arbeiten unter der persönlichen Obhut des Gründers Marc Silvestri. Anfangs noch Inker, wurde er schnell aufgrund der Art und Weise, wie Ebas vor allem Frauen in Szene setzen konnte, zum Zeichner.
Basaldua arbeitete an Serien wie den Flagsschiffen des Studios, Witchblade und Darkness, Hunter Killer, Tomb Raider und auch am ersten Soloabenteuer der neuen Trägerin des Speers des Schicksals: der Magdalena.
Auch die Crossover Darkness/Vampirella, Witchblade/Wolverine und Witchblade/Devi wurden von ihm gezeichnet.
Es folgten einige Hefte für Marvel Comics, bevor er sich sich überwiegend auf Cover für diverse Verlage beschränkte.
Gegenwärtig arbeitet der Mann für erotische Frauenkörper neben dieser Tätigkeit auch noch an den Werken seiner Verlobten, JP Roth, für deren eigenen Verlag.

a) Deutsch
-Cyberforce Nr. 0 (auch als auf 333 Stück limitiertes und nummeriertes Variant Cover zur Comic Action 2007 erschienen)
-Darkness Neue Serie Nr. 7 (auch erschienen in der Darkness Werksausgabe Nr. 10)
-Darkness vs. Vampirella Nr. 1 (auch erschienen als auf 333 Stück limitiertes Erik Staub Triptychon Variant Cover zum 12. internationelen Comic Salon in Erlangen 2006 sowie als auf 222 Stück limitiertes Variant Cover)
-The Darkness Prestige Nr. 19 & 22
-Darkness: Level 3
-Evo: Endgame Nr. 1
-Fathom: Vana´s Revenge Nr. 2 (auch enthalten im Sammelband "Fathom - Vana´s Revenge")
-Fathom: Killian´s Tide Nr. 1 (auch als Prestige Ausgabe erschienen)
-Hunter Killer Nr. 1 & 4 - 8
-Magdalena - The Passion of Patience Nr. 1 - 4  (auch Gesammlet im Hardcover und Sammelband "Magdalena: The Passion of Patience", Nr. 1 auch als weiße und silberne limitierte und nummerierte Museums Edition zum 11. internationalen Comic Salon in Erlangen 2004 erschienen)
-Marvel Exclusiv Nr. 70: Civil War - Der Tod eines Traums (auch als Hardcover erschienen)
-Tomb Raider: Journeys Nr. 7
-Die Rückkehr von Superman Nr. 6 (auch enthalten im Sammelband "Superman - Die Rückkehr Nr. 2")
-Tomb Raider Nr. 1/2 & 34 - 35  (Nr. 1/2 als Messe Special zur Comic Action 2001 erschienen, sowie als auf 600 Stück limitierte und nummerierte Ebay Edition erschienen)
-Die Ultimativen Fantastischen Vier Sonderband Nr. 8
- Witchblade Neue Serie Nr. 10 & 20 & 22 - 23 & 53
-Witchblade/Wolverine Nr. 1
-Witchblade: Obakemono Nr. 1 - 3
-X-Men Nr. 50 & 110
-Der unglaubliche Hulk Sonderband Nr. 15


b) US-Ausgaben
> 1.Zeichner
-Blood Legacy: The Young Ones Nr. 1
-Civil War: The Initiative Nr. 1
-Dark Avengers/Uncanny X-Men: Utopia Nr. 1
-The Darkness vs. Vampirella Nr. 1
-The Darkness Nr. 37 (Volume 1, 1996)
-The Darkness Nr. 7 (Volume 2, 2002)
-The Darkness: Level 3
-Devi/Witchblade Nr. 1
-Divinica Nr. 2
-Evo Nr. 1
-Hunter Killer 7 - 8
-The Magdalena Preview & 1 - 4
-Tomb Raider Nr. 1/2 & 46 - 47
-Tomb Raider; Journeys Nr. 7
-Ultimate Fantastic Four Nr. 56
-Witchblade Annual 2009
-Witchblade Nr. 60 & 92
-Witchblade/Wolverine Nr. 1

> 2.Inker
-City of Heroes Nr. 2 - 3 & 8
-Cyberforce Nr. 0
-The Darkness Nr. 32 (Volume 1, 1996)
-Fathom Nr. 14
-Fathom: Killian´s Tide Nr. 1
-Hunter Killer Nr. 1 & 4 - 6
-Image United Nr. 2
-Inferno: Hellbound Nr. 0 - 1
-The Magdalena: Blood Divine Nr. 2
-Mojo Nr. 0 - 3
-Superman Nr. 215
-New X-Men Nr. 151
-Witchblade Nr. 49 & 59 & 61
> -Wichblade: Obakemono Nr. 1- 3

> 3.Artbooks
-The Art of Red Sonja Hardcover Nr. 1
-The Art of Darkness Nr. 1
-The Art of Vampirella Nr. 1
-The Art of Vampirella: The Dynamite Years Hardcover Nr. 1
-The Art of Witchblade Nr. 1
-Grimm Faitry Tales: 2012 Swimsuit Special
-Eric Basaldua & Mike DeBalfo Cover Gallery Nr. 1
-A Tribute to Michael Turner Nr. 1



2.Jo Perfilo Roth ist als Autorin und Zeichnerin schon seit mehreren Jahren tätig.
Mit dem Start ihrer von ihr selbst verlegten Serie "Ancient Dreams" entwickelte sie sich schnell zum Liebling vieler Fans auf den verschiedenen Cons. Der Stoff für ihrer Geschichten hat überwiegend mythologischer Hintergrund.
Seit 2012 verlegt sie im Eigenverlag "Rothic Comics" ihre Werke, die sie aber nicht Comics, sondern "Rothic Novels" nennt. Der Erfolg gibt ihr auf jeden Fall Recht, das sie schon weit mehr als 150000 Stück auf Conventions weltweit verkaufen konnte.
Sie arbeitet in ihrem Verlag mit so namhaften Künstlern wie J. Scott Campbell, Eric Basaldua, Nei Ruffino, Ale Garza, Dawn McTeigue, Mike Krome oder Sabine Rich zusammen.


-Ancient Dreams Nr. 0 - 6
-Divinica Nr. 1 - 2
-Grimm Fairy Tales present: Wonderland Annual 2012
-Mojo Nr. 0 - 4
-REM 8 Nr. 0 - 4
-Southern Nightgown Nr. 2 - 5
-Theory of Magic Nr. 1 - 4




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 20.11.2017
Kategorie: Allgemein
Quelle: Drawn Lines Michael Dedio
Autor dieser News: Christel Scheja
«« Die vorhergehende News
24. MOSAIK-Börse am 18.11.2017
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...