SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
Valerian - Der FilmDas 500. MOSAIK


In der Datenbank befinden sich derzeit 90 Artikel. Alle Artikel anzeigen...

Man kann es auch übertreiben: Mutter beschwert sich über sexlastigen Spider-Man
Die USA sind bekannt fr ihre bigotte Prderie. Einerseits ist das Land der grte Porno-Produzent der Welt und gehrt zu den Top-Konsumenten von Pornografie. Andererseits gibt es kaum idiotischere Auswchse der Prderie als hier.

KFoxTV.com berichtete am Freitag von einem solchen Auswuchs. In dem Bericht protestiert und ereifert sich eine Mutter aus Millard, Nebraska ber einen Spider-Man Comic, genauer eine Ausgabe von Amazing Spider-Man. Darin zu sehen: Eine Frau in einem Bikini. Und diese Abbildung ist der Stein des Anstoes. Physha Svendsen, die Mutter des Sechsjhrigen Jungen, meint dazu, dass diese Abbildung sexual implicit sei, was soviel heit, wie sexuell anzglich.

Wohlgemerkt: Wir sprechen hier von einer Abbildung einer Frau in einem B.I.K.I.N.I.!!!

Man muss noch dazu sagen, dass die Ausgabe, die zur Diskussion steht, in der Schulbcherei zugnglich gemacht wurde und dort offensichtlich sehr beliebt ist. Die Schule ist sich keiner Schuld bewusst, denn man wrde jedes Buch prfen, das fr die Bcherei gekauft wrde, aber natrlich knne die Mutter eine Beschwerde einlegen, die dann innerhalb von 30 Tagen von einem Komitee geprft wrde. Die Mutter indes will den Comic erst einmal bei sich zu Hause behalten, bis eine Entscheidung getroffen wurde.

Eines noch vorweg: Ich bin Vater eines knapp 5 Jahre alten Sohnes. Ich achte sehr darauf, was dieser liest, was er in den Hnden hat. Aber ich sehe kein Problem darin ihm einen solchen Comic in die Hand zu geben.

Und das ist auch sehr einfach erklrt: Ich gehe mit meinem Sohn auch ins Schwimmbad. Und wen sieht man durchaus in Schwimmbdern? Richtig: Frauen in Bikinis. Wo ist dann das Problem eine gezeichnete Frau in einem Bikini zu sehen? Da gibt es einfach kein Problem. Punkt, Amen, Ausrufezeichen.

Andererseits: Millard oder sollten wir eher Nebraska sagen, liegt mitten in den USA, zu jedem Meer sind es tausende Kilometer. Vielleicht hat die gute Frau einfach noch keinen Bikini gesehen?



Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Artikel vom: 29.03.2009
Kategorie: Kommentar
Autor dieses Artikels: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Artikel
Die Katze des Rabbiners - Eine Reise in eine exotische Umgebung
Der nächste Artikel »»
Der 317.000 Dollar Comic
Weiterfhrende Links:
Der ganze Artikel plus Fernsehbeitrag bei KfoxTV Online
Benotung
Benotung: 2 (1 Stimme)
Benotung
Du kannst diesen Artikel hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fnf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...