SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.617 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shishunki Miman 6

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Yuu Watase

Story:
Asuka und Manato Higuchi genießen ihre Liebe, nun nachdem die schlimmsten Probleme beseitigt sind, auch, wenn ihr Vater nicht möchte, dass sie all zu weit gehen, da noch immer nicht geklärt ist, ob sie als nicht blutsverwandte Geschwister zusammen kommen können. Doch langsam kommen sie in das Alter, in dem sie selbst entscheiden können, was sie wollen.

Eines Tages erhält Asuka überraschend einen Liebesbrief. Sie geht tatsächlich zu dem Treffen, um den vermeintlichen Jungen klar zu machen, dass sie sich längst für jemanden entschieden hat, doch der heimliche Verehrer erweist sich als Mädchen. Und die ist so entschlossen, Asuka für sich zu gewinnen, dass sie alles daran setzt, Manato vor Eifersucht zum Platzen zu bringen.

Und kaum ist das vorüber taucht die leibliche Mutter des jungen Mannes auf. Nach all den Jahren möchte sie doch zu ihm stehen und ihn mit zu sich in die Vereinigten Staaten nehmen, da ihr neuer Mann auch bereit dazu ist ihn anzuerkennen. Bedeutet das nun die endgültige Trennung oder vielleicht doch eine neue Chance?



Meinung:
Yuu Watase zeigt im sechsten Band wie ihre Helden langsam erwachsen werden, Zwar lässt sie auch diesmal gerade am Anfang kein Fettnäpfchen aus, um ihren jungen Helden Ärger zu machen und das Spiel um Liebe und Leidenschaft auf die Spitze zu treiben, aber die Geschichte wird zunehmend ernster und bedrückender und bekommt am Ende sogar eine erotische Note.

Alles in allem erzählt aber auch dieser Band "Shishunki Miman" weiterhin eine bittersüße Highschool-Romanze, die zwar hin und wieder humorvoll aber nicht wirklich spannend ist, da die Konflikte viel zu einfach gelöst werden.

Auch der Zeichenstil ist wesentlich steifer und unsauberer als in späteren Serien. Doch auch schon damals hat die Künstlerin bestimmte Charaktertypen und Storyelemente bevorzugt, das ist auch hier zu erkennen.



Fazit:
"Shishunki Miman" ist in diesem Band eine typische High School Comedy mit einer verzwickten Romanz, die nun langsam auf die Zielgerade einläuft und immer mehr auf den Humor verzichtet, dafür aber den leidenschaftlichen Gefühlen Rechnung trägt.



Shishunki Miman 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shishunki Miman 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
78-3770470020

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine muntere und fröhliche Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist stellenweise sehr naiv und einfach
  • Der Inhalt gleicht anderen Werken von Yuu Watase
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2009
Kategorie: Shishunki Miman
«« Die vorhergehende Rezension
Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE 24
Die nächste Rezension »»
Prince's Game
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.