SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.685 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Süße Versuchung

Geschichten:
Autor: Zeichner, Tuscher Colorist : Mio Ayukawa

Story:
Die Kolumnistin Anna schreibt schon eine ganze Weile Kritiken für viele Zeitungen, in denen sie Kontidoren und Patisserien genauer unter die Lupe nimmt. So hat sie auch Toranosuke kennen gelernt, einen begabten jungen Konditor, der nicht nur geschickte Hände und einen ausgeprägten Geschmacks sinn hat, sondern auch noch gut aussieht. Es kommt wie es kommen muss, sie beginnt eine Beziehung mit ihm und lernt in der Folge auch noch seinen Bruder Ryunsuke kennen, der nicht minder lecker und reizvoll ist. Im Gegensatz zu seinem Bruder ist er allerdings Zahnarzt und etwas forscher in allen Dingen.

Schon bald genießt Anna die Freuden und das Leid einer Dreiecksbeziehung und fragt sich, ob sie sich nicht doch vielleicht für einen von den beiden entscheiden sollte, was gar nicht einmal so einfach ist, da beide deutlich machen, dass diese sie gleich stark begehren. Und letztendlich kommt sie nach einigem Chaos in Berufs- und Privatleben zu dem Schluss dass eine Entscheidung für den einen und gegen den anderen gar nicht nötig ist - immerhin scheinen die Brüder kein Problem damit zu haben, sie zu teilen.



Meinung:
Es ist durchaus eine legitime Phantasie, auch wenn man genau weiß, dass Dreiecksbeziehungen in der Wirklichkeit eher Probleme als Erfüllung bringen, da Eifersucht und Besitzdenken eine größere Rolle spielen. So gesehen erscheint das Szenario von "Süße Versuchung" sehr märchenhaft und nur wenig realistisch.

Wenn man die Geschichte nicht ernst nimmt, kann man sie aber dennoch ganz gut genießen, denn Mio Ayukawa erzählt die leidenschaftlichen Abenteuer ihrer Heldin mit einem frechen Augenzwinkern und viel Humor. Angenehm dabei ist, dass Anna nicht ins Hintertreffen gerät und ihr Selbstbewusstsein in den Armen ihrer Liebsten genießt. Alles in allem erfühlt sie zwar doch einige Klischees und die Mangaka stellt auch wieder den Sex als wichtigstes Element der Liebe dar, aber gerade weil sie sich nicht so ernst nimmt, gewinnt die Geschichte an Abwechslungsreichtum und unterscheidet sich sehr stark von vergleichbaren Titeln.



Fazit:
Vielleicht ist "Süße Versuchung" auch nicht ganz so realistisch, der Manga hebt sich aber trotzdem angenehm von den üblichen erotischen Geschichten ab, in denen meistens ein unschuldiges junges Mädchen zum Sex genötigt wird und darin dann die große Liebe erkennt.



Süße Versuchung - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Süße Versuchung

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551777942

186 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Im Mittelpunkt steht eine selbstbewusste Heldin
  • Die Geschichte folgt einmal nicht den gängigen Klischees
Negativ aufgefallen
  • Das Liebesdreieck ist sehr weit von der Realität entfernt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.11.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Anatolia Story 18
Die nächste Rezension »»
Secret Contract
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.