SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.721 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars Essentials 7: Die dunkle Seite der Macht

Geschichten:
US-Star Wars Dark Force Rising # 1-6
Autor: Mike Bardon, Zeichner: Terry Dodson



Story:
Nachdem Darth Vader tot ist, hat der Großadmiral Thrawn die Macht des Imperiums an sich gerissen. Auf der Suche nach neuen Kräften stößt er auf die Legende der Katana-Flotte, die noch im Universum existieren soll. Auch Han Solo und Calrissian sind auf er Suche nach der Flotte, werden aber vom Schmuggler Niles Ferrier ans Imperium verraten.

Währenddessen macht sich Luke Skywalker auf den Weg zu einem Sternenzerstörer, um einen Schmuggler zu befreien, der als einziger weiß, wo sich die Katana-Flotte befindet.

Seine Schwester Leia Organa stattet den Noghri einen Besuch ab und versucht diese auf die Seite der neuen Republik zu ziehen. Doch sie stehen bislang voll und ganz im Dienste des Imperiums.

Meinung:
Panini präsentiert mit diesem Comicband eine Neuauflage des Comics von 1998, welche gerade optisch sehr ins Auge fällt. Inhaltlich hält sich dieser Band an die Romanvorlage von Timothy Zahn. Und genau hier liegt der Fehler dieses Comics. Auf den 156 Seiten wurde der Fehler begangen, den kompletten Inhalt des Buches in Comicmanier abzudrucken. Dabei wurde auf Kürzungen beziehungsweise das Ausblenden von unwichtigen Ereignissen verzichtet. Somit enthält dieser Band eine Unmenge an Dialogen, Monologen und Erklärungen, die  keinen richtigen Lesespaß aufkommen lassen. Zudem wurden die Panels oftmals so unübersichtlich angeordnet, dass der Verlauf der Reihenfolge der Sprechblasen nicht nachvollziehbar ist.

Ein Verständnis für den Inhalt und für die Ereignisse kommt dadurch nur sehr schwer auf. Ein zweites Lesen dieses Comics wird somit schon fast zur Pflicht, um die Storyline überhaupt zu verstehen. Poititiv für den Leser, der bisher bei den StarWars-Comics immer auf actionreiche und kurzweilige Comicabenteurer vertrauen konnte, ist dies wirklich nicht.

Gerade diese Action kommt hier im Heft nur im späteren Verlauf vor. Größtenteils werden Dialoge geführt, und die Auswirkungen der Entscheidungen werden dann jeweils nur kurz angerissen. Teilweise so kurz, dass sich der Leser stellenweise fragt, warum die Actionszene schon wieder zu Ende ist und warum plötzlich der Handlungssprung so groß war. Der Autor Mike Bardon setzt hier also merklich auf Inhalt als auf Action, eine ausgewogene Mischung aus Beidem wäre aber wohl die bessere Wahl gewesen.

Die Zeichnungen sind eher Geschmackssache. Zum Einen ist es sicherlich positiv, wenn die Zeichnungen alt aussehen und nur mit schwachen Farben gefüllt werden, zum Anderen ist die Darstellung der Handlung aber nicht gerade anziehend. Die Figuren sehen nicht lebendig aus, sie wirken oftmals wie Statuen. Gesichtsausdrücke sind ebenfalls das ein oder andere Mal fehlplatziert und auch sonst sind die Zeichnungen von Terry Dodson nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Der redaktionelle Teil geht in Ordnung, auch wenn dieses Mal die für StarWars-Comics obligatorische Zeitlinie fehlt, wobei die zeitliche Einordnung dieser Geschichte nicht so einfach ist.

Fazit:
Dieser Comicband kann inhaltlich und zeichnerisch nicht überzeugen. Der Inhalt ist viel zu komplex für knapp 160 Seiten und die Darstellungen sind langweilig und fehlerhaft. Solch eine Umsetzung des Romans von Timothy Zahn hätte Panini sich sparen können.



Star Wars Essentials 7: Die dunkle Seite der Macht - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars Essentials 7: Die dunkle Seite der Macht

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

ISBN 10:
3866077815

ISBN 13:
978-3866077812

144 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • schlechte Zeichnungen
  • zu komplexer Inhalt
  • zu viele Dialoge, zu wenig Action
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
6
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.11.2009
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Buffy 5: Harmony Live!
Die nächste Rezension »»
Kirihito 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.