SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.459 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lebe deine Liebe 4

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kaho Miyasaka

Story:
Eigentlich haben Kotori und Yukito viel gemeinsam, den gleichen Nachnamen - Kaji - den gleichen Geburtstag und sogar die gleiche Blutgruppe, aber auch wenn sie es miteinander versuchen, so will es mit der Liebe doch nicht so wirklich klappen, weil der extrovertierte Yukito der schüchternen Kotori ein wenig zu schnell in seinen Entscheidungen ist und sie selbst es nicht schafft, mit ihm zu reden.

In ihrer Not vertraut sie sich Ibuki an, der einzigen Klassenkameradin, die überhaupt noch mit ihr spricht. Doch nun wendet sich auch diese von ihr ab - aus Gründen, die Kotori nicht versteht. Und das ist nur der Anfang einer ganzen Reihe von Fehlern und Missverständnissen, die von der intriganten Harada noch geschürt werden. Wird es Kotori gelingen, über ihren Schatten zu springen und endlich mit Yukito zu reden, damit dieser endlich verstehen kann, was sie hemmt und bedrückt?




Meinung:
Die Geschichte wird in dem gleichen Tempo weiter gesponnen wie auch schon in den vorhergehenden Bänden. Auch diesmal stehen die Probleme, Ängste und Nöte der jungen Protagonistin im Vordergrund. Dabei spitzen sich einige Konflikte zu, und der Band endet in mehrerlei Hinsicht mit Cliffhangern, denn am Ende steht Kotori so gut wie alleine da und scheint alles aus eigener Schuld zu verlieren.

Diesmal kommt es wirklich heftig und so erreichen die Geschehnisse in diesem Band einen dramatischen Höhepunkt, der die Spannung wieder etwas nach oben treibt. Allerdings erweist sich Kotori auch weiterhin als schwach und ängstlich, bedient weiterhin sämtliche Klischees, die man in einem solchen Fall kennt.

So dürfte der Manga in erster Linie Teenager ansprechen, die selbst in einem ähnlichen Alter sind, zwar von der großen Liebe träumen, aber noch nicht wirklich wissen, wie sie ihren Träumen und Hoffnungen Stimme verleihen sollen. Gerade sie werden sich in vielen Szenen wiederfinden, während ältere Leser sehr schnell erkennen werden, auf was das ganze hinaus laufen wird und daher keine wirkliche Überraschung erleben.



Fazit:
Romantisch, harmlos und halbwegs lebensnah beschreibt "Lebe deine Liebe" eine Beziehung, die vor allem Mädchen zwischen elf und fünfzehn Jahren begeistern dürfte, die mit Sex und Leidenschaft noch nicht so viel anfangen können.



Lebe deine Liebe 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lebe deine Liebe 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770471072

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte gibt die Unsicherheit junger Mädchen wieder
Negativ aufgefallen
  • Es werden klassische Rollenmuster benutzt
  • Ähnliche Geschichten wurden schon dutzendfach erzählt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.12.2009
Kategorie: Lebe deine Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Shishunki Miman 7
Die nächste Rezension »»
Die Legende vom Changeling 2: Der schwarze Mann
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.