SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.654 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shin Angyo Onshi 14

Geschichten:
Autor: Youn In-Wan, Zeichner, Tuscher, Colorist: Yang Kyung-Il

Story:
Mun-Su hat die Lungenkrankheit seiner geliebten Ehefrau auf sich genommen und hofft dieser länger widerstehen zu können, als seine zarte Ehefrau. Allerdings scheint sie vergebens zu sein, denn seine Feinde beginnen nun die Schwächen des Ex-General auszunutzen, allen voran Ajite, der einer der engsten Vertrauten und Berater des Fürsten von Jushin geworden ist.

Der Mann scheint nun auch dafür zu sorgen, dass dieser kaum mehr Kontakt zu seinem Volk hat, nicht einmal zu seinen alten Freunden, damit er hinter den Kulissen seine Intrigen weiter spinnen, und das Land dem Schicksal zuzuführen, dass er ihm zugedacht hat. Mun-Su erkennt mit Schrecken, wohin die Machenschaften Ajites führen werden, doch kann er diesen jetzt noch aufhalten? Auch in der Gegenwart haben die Freunde Mun-Sus alle Hände voll zu tun, um den Shin-Angyo Onshi zu beschützen.


Meinung:
Noch immer ist die Vergangenheit das vorherrschende Thema in diesem Band der Serie, nähert sich aber dann doch langsam der Gegenwart. Wie in den gesamten letzten Bänden verzichten die Künstler auf Albernheiten und nehmen sich Zeit, die Feindschaft zwischen Mun-Su und seiner Nemesis Ajite immer weiter auszuarbeiten. Langsam und detailreich entwickeln sie den Ex-General zu dem Mann als der er im ersten Band aufgetreten ist.

Man versteht nun um so besser, warum er Ajite so erbittert hasst und dieser ihn. Da der Konflikt noch nicht ganz ausgebrochen ist, wird die Spannung auch weiterhin angenehm gelungen gewahrt und gibt der Geschichte weiterhin angenehme Tiefe.

Wie immer sind die Zeichnungen von hoher Qualität und sehr detailreich und unterstützen die stimmungsvolle historische Fantasy-Atmosphäre.



Fazit:
"Shin Angyo Onshi" ist auch im vierzehnten Band ein spannender Action-Manga aus Korea und mit einer überraschend abwechslungsreichen Handlung der vor allem Fans von "Berserk" ansprechen dürfte.



Shin Angyo Onshi 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shin Angyo Onshi 14

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551769145

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine interessante Geschichte mit Potential und überraschenden Wendungen
  • Detailreiche und dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2009
Kategorie: Shin Angyo Onshi
«« Die vorhergehende Rezension
Demon Flowers 3
Die nächste Rezension »»
Utahime
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.