SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wiedersehen mit Shao 6

Geschichten:
Autor und Zeichner: Minene Sakurano

Story:
Seit einer geraumen Weile lebt der Schüler Tasuke mit den Feen Shao, Ruan, Kiryu und Fei zusammen. Sein Herz gehört aber nur Shao, deren Gefühle jedoch versiegelt sind, so dass sie nicht weiß, was Liebe eigentlich ist und wie sie mit den seltsamen Empfindungen umgehen soll, die Tasuke in ihr auslöst. Um ihr zu helfen, lässt Tasuke ihr alle Zeit, die sie braucht, um damit zurechtzukommen, während er nach Mitteln und Wegen sucht, dass sie für immer bei ihm bleiben darf.

Nun läuft die Zeit jedoch unerbittlich ab. Der geheimnisvolle Shin teilt Tasuke und den Feen mit, dass Shao beim nächsten Vollmond gehen muss. Notgedrungen gehorcht Shao, obwohl sie Tasuke gar nicht verlassen will. Dieser wiederum möchte ebenfalls nicht, dass Shao verschwindet. Er braucht keine Mondfee, er will nur mit dem Mädchen, das er liebt, glücklich werden…

Meinung:
Nach einigem Geplänkel, in dem fast alle Figuren noch einen kurzen Auftritt haben, ist es soweit: Das letzte Kapitel liegt vor, und nun wird sich entscheiden, ob Shao und Tasuke zusammen bleiben dürfen. Man nimmt kein großes Geheimnis vorweg, wenn man verrät, dass es so kommt, wie man erwartet hat, und dass die Leser in Folge zufrieden sind.

Enttäuschend ist dagegen das Wie. Nach all dem Gedöns, das Kiryu veranstaltet hat, um Tasuke auf einen etwaigen Kampf um Shao vorzubereiten, hätte man nicht vermutet, dass die Angelegenheit so simpel und unspektakulär aus der Welt geschafft wird. Weder enthüllt Fei am Schluss ihre ganzen Geheimnisse, noch tragen die Freunde des Paares etwas zum Happy End bei – stattdessen agiert Shin fast schon wie ein Ehevermittler, und die Betroffenen müssen auch nicht viel tun. Nach 16 Bänden (die erste Serie „Shao die Mondfee“ mit gezählt) ist dieses Finale absolut schwach. Vielleicht sind Minene Sakurano die Ideen ausgegangen – die Motive wiederholten sich ohnehin –, oder sie wollte endlich und schnell den Schlusspunkt setzen, um sich einem neuen Werk widmen zu können. Die Auflösung erscheint wahrlich etwas lieblos und konstruiert. Hinzu kommt, dass Tasukes Verhalten – er ohrfeigt Fei – out of character ist. Da hat man sich wirklich mehr und anderes erhofft. Aber möglicherweise bleibt dadurch eine Hintertür offen, um gegebenenfalls noch mal ein paar Folgen anhängen zu können.

Wie auch immer, wer ein Fan der niedlich gezeichneten Serie ist, wird den letzten Band kaufen, lesen, ins Regal stellen – und sich schnell anderen Titeln zuwenden, da „Shao“ keine Reihe ist, die lange im Gedächtnis bleibt.

Fazit:
Die sechsteilige Serie „Wiedersehen mit Shao“ knüpft an die zehn Folgen „Shao die Mondfee“ an und verrät endlich, ob Tasuke und die Titelheldin ein Paar werden. Auch wenn das Ende vorhersehbar und erwünscht war, vermag es nicht zu überzeugen. Als treuer Fan hätte man sich mehr erhofft!

Wiedersehen mit Shao 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wiedersehen mit Shao 6

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86580-346-7

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • kindgerechte Story
  • sympathische Figuren
  • niedliche Illustrationen
Negativ aufgefallen
  • ein sehr enttäuschendes Ende
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.01.2010
Kategorie: Wiedersehen mit Shao
«« Die vorhergehende Rezension
Terminator: Die Erlösung - Das offizielle Film-Prequel
Die nächste Rezension »»
Burning Moon 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.