SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.441 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tarot - Witch of the Black Rose Band 8: Die Liebenden!

Geschichten:
US-Tarot # 36-40
Autor und Zeichner: Jim Balent, unter Mithilfe von Ash Lindner, Brian Darby und Stephanie Chan

Story:
Während Jon, der Skeleton-Man, seine Ex-Freundin Crypt Chick aus der Hölle befreit, spricht sich Tarot beim Zauberbrunnen aus. In einem Moment der Ruhe reinigt sie sich vom Mord an den Hexenmeister. Doch bereits kurz danach wird sie unfreiwillig in einem Kampf mit der Drachenhexe geworfen, den sie auf diplomatischer Ebene gerade so noch beenden kann. Doch als wenn das alles nicht schon genug Ärger verursacht hat, macht sich Tarot Sorgen über ihre Beziehung zu Boo Cat, welche ziemlich von ihr vernachlässigt wird.

Da Tarot alle Hände voll zu tun hat, muss Jon, als er aus der Hölle zurück ist, auf Raven Hex aufpassen. Sie ist immer noch schwer gezeichnet vom Kampf mit der Drachenhexe und Jon muss ihr bei jeder Bewegung unter die Arme greifen, was zu äußerst pikanten Situationen führt.

Meinung:
Jim Balents Erotic-Hexen-Serie geht in die achte Runde. Nachdem das letzte Heft voller Action war, ist es nun an der Zeit etwas ruhiger zu treten und die einzelnen Protagonisten etwas näher zu betrachten. Natürlich beendet Jim Balent zuerst alle noch offenen Handlungsstränge und geht dann nach und nach auf die Gedanken- und Gefühlswelt von Tarot, Jon und Boo Cat ein.

Leider ist dies alles etwas langatmig und wenig einfallsreich geraten. Jim Balent lässt die Personen größtenteils nicht selber zu Wort kommen, sondern beschreibt mit schwülstigen Wortlaut die Gedanken der Hexen. So ein richtiger Lesefluss kommt dabei nicht auf, da erstens die beim Lesen gewonnen Information sehr spärlich sind und zweitens der Text jeweils ein Porträt von Tarot, Crypt Chick oder anderen Personen umrahmt. Besonders letzteres ist zwar schön anzusehen, bringt aber nicht die Story voran. Die Art und Weise wie Jim Balent diese Zusammenfassung präsentiert ist also etwas misslungen.

Auch nicht sonderlich aufschlussreich sind die restlichen Storys im Heft. Ein roter Faden ist in diesem Band beim besten Willen nicht zu erkennen. Der Autor nimmt sich in jedem US-Heft eine andere Person bzw. ein anderes Ereignis vor und arbeitet dieses in wenigen Seiten ab. Dabei entsteht ein Tarot-Heft, welches für Neueinsteiger aufgrund der Vielzahl von Rückblicken und Erklärungen bestens geeignet ist, aber für Fans der Serie wenig Neuigkeiten zu bieten hat. Einzig die Story um Jon, welcher beauftragt wurde Raven Hex zu pflegen, ist erheiternd und kurzweilig. Diese Geschichte füllt ein US-Heft und stellt als einziger Teil des Comicbandes einen wirklichen Fortschritt in der Tarot-Storyline dar.

Neben den Handlungen ist natürlich die Darstellung der Hexen das Steckenpferd von Autor und Zeichner Jim Balent. Mit sehr vielen ganzseitigen Zeichnungen und dem quasi Nicht-Vorhadensein von Kleidung bei Tarot, Raven Hex und den anderen Personen bietet der Zeichner dem Leser wieder wunderschöne Zeichnungen mit sehr viel Erotik. Aus diesem Grund werden Anhänger der Tarot-Serie auch mit diesem Band nicht enttäuscht werden. 

Fazit:
Der achte Tarot-Band bietet wenig Neues und ist stellenweise sehr langatmig. Aufgrund einiger erheiternder Passagen und natürlich aufgrund der einmaligen erotischen Zeichnungen von Jim Balent ist das Heft aber empfehlenswert.

Tarot - Witch of the Black Rose Band 8: Die Liebenden! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tarot - Witch of the Black Rose Band 8: Die Liebenden!

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

ISBN 10:
3866078579

ISBN 13:
978-3866078574

128 Seiten

Positiv aufgefallen
  • wieder sehr erotische Zeichnungen
  • großer Anteil von Skizzen zwischen den einzelnen Storys
Negativ aufgefallen
  • teils langatmige Geschichten rund um die Hexen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.04.2010
Kategorie: Tarot: Witch of the Black Rose
«« Die vorhergehende Rezension
DMZ 6: Blutige Wahlen
Die nächste Rezension »»
Marvel Zombies 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.