SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.654 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Sonderband 4: X-Force/Cable: Messias-Krieg Teil 2 (von 2)

Geschichten:
Story: Duane Swierczynski, Craig Kyle, Christopher Yost, Zeichner/Farben: Ariel Olivetti Clayton Crain

Story:

Cable ist Verzweifelt. Er ist zum ersten Mal von dem Mädchen Hope Summers getrennt worden. Dem Kind das zu beschützen er geschworen hat. Ausgerechnet seinem größten Feind, Stryfe, gelang es das Mädchen zu entführen. Während Stryfe alles versucht das Rätsel um Hope Summers, die auch Messias-Kind genannt wird zu lüften, droht Hope Gefahr aus einer ganz anderen Richtung. Lucas Bishop weiß was die Zukunft bringt. Für ihn ist Hope die Schuldige an dem Schreckensszenario das er erlebt hat. Die X-Force, die in der Zukunft festhängt, versucht alles um Hope zu retten. Sie beschließen dies getrennt voneinander zu erreichen. Da tritt ein uralter Feind auf den Plan der fast schon vergessen war, „Apokalypse“.



Meinung:

Der zweite Teil des Messias-Krieg erfüllt die Erwartungen die der erste Teil geweckt hat bei weitem. Wieder einmal wird das Seelenleben einiger Helden näher beleuchtet. Doch auch die „bösen Jungs“ bekommen hier eine Chance die Story aus ihrem Blickwinkel zu zeigen. Das wirft die Frage auf ob Bishop, der Hope, ein kleines Mädchen, töten will, wirklich böse ist. Er weiß dass er Recht hat auch wenn sich alles gegen ihn zu verschwören scheint.


Die Actionreichen Schlachtenszenen explodieren förmlich vor den Augen des Lesers. Die Farben spielen gekonnt mit den Licht und Schattenverhältnissen so das eine surreale Atmosphäre entsteht. Vorwiegend dunkle Farben betonen noch die unheimliche, düstere Stimmung Die Gebäude sowie die Kleidung der Protagonisten wirken sehr futuristisch. Vor allem die enganliegenden Catsuits lassen die Formen der weiblichen Darsteller sehr gut zur Geltung kommen. Die Muskelbepackten Helden ähneln ein wenig den Gladiatoren des alten Roms. Das sind echte Hingucker.

Der Sammelband enthält die US-Ausgaben Cable 14-15 und X-Force 15-16.



Fazit:

Wer großartig inszenierte Kämpfe und ausgeklügelte Geschichten liebt, wird von diesem Band nicht enttäuscht sein. Die Action steht im Vordergrund. Bildgewaltige Zeichnungen und eine ausgeklügelte Story lassen das Herz des Fans um das X-Men Universum höher schlagen. Dabei sind diese Geschichten an eine Zielgruppe ab 12 Jahren gerichtet. Weibliche und männliche Fans dieser Helden und Heldinnen existieren mittlerweile schon in der dritten Generation. Was Opa las, lesen die Enkel nun auch, nur in einem moderneren Gewand. Da heißt es schnell zugreifen. Achtung absolute Suchtgefahr, also schnell eine Ausgabe dieses Heftes sichern.



X-Men Sonderband 4: X-Force/Cable: Messias-Krieg Teil 2 (von 2) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Sonderband 4: X-Force/Cable: Messias-Krieg Teil 2 (von 2)

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Panini

Preis:
€ 12.95

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • actionreiche Story
  • Bekannte Helden
  • Bildgewaltige, detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.06.2010
Kategorie: X-Men
«« Die vorhergehende Rezension
COMIX Nr. 06/2010
Die nächste Rezension »»
Claymore 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.