SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.694 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Süße Versuchung 2: Versunken in süßer Versuchung

Geschichten:
Süße Versuchung 2: Versunken in süßer Versuchung
Autor: Zeichner, Tuscher Colorist : Mio Ayukawa



Story:
Anna hat durch ihren Beruf als Kolumnistin das große Glück gefunden, denn da sie immer wieder Konditoreien und Patisserien Stippvisiten macht, hat sie auch Toranosuke kennen gelernt, einen begabten jungen Künstler des süßen Faches. Sie beginnt aber nicht nur mit ihm, sondern auch noch mit dessen Bruder Ryunsuke eine Liebesbeziehung.
Tatsächlich scheint ihr Beisammensein zu funktionieren, denn den Brüdern macht es nichts aus Anna zu teilen. Beide tragen sie auf Händen und verwöhnen sie, so gut sie können. Allerdings gibt es jetzt Stress  von Außen. Denn zunächst taucht der Vater der beiden Brüder auf und ist gar nicht erbaut über das Chaos im Haus. Er bringt Anna sogar so weit, dass sie sich fast bereit ist, von den jungen Männern zu trennen. Doch diese lassen das nicht zu.

Zwar ist ihre eigene Mutter etwas anders, aber Anna ist auch nicht glücklich über ihre Anwesenheit, nimmt die patente und muntere Frau doch gleich sehr viel Raum ein und zieht die Aufmerksamkeit der Jungs auf sich. Doch das ist nicht die einzige Herausforderung...


Meinung:
Auch der zweite Band von "Süße Versuchung ist in erster Linie eine Phantasie, die zu schön ist, um wahr zu sein, denn auch nach einer Weile sind die beiden jungen Männer noch so auf sie versessen wie am Anfang und können nicht genug von ihr bekommen. Natürlich wird ihnen das nicht ganz so einfach gemacht, da die Eltern meinen, auch noch ein Wörtchen mitreden zu können. So bleibt es spannend und amüsant, weil die beiden doch einiges an Konfliktpotential bieten.

Wirklich in die Tiefe geht die Geschichte aber nicht, da die Figuren weiterhin sehr platt und auf wenige Eigenschaften reduziert bleiben, selbst Anna, und sich auch nicht weiter entwickeln. Deshalb sollte man die Geschichte nicht all zu ernst nehmen, da sie mit einem frechen Augenzwinkern Klischees und sehr bekannte Handlungsmuster auf den Kopf stellt. Ein wenig ermüdend ist diesmal zwar, dass jede Episode für die drei Protagonisten in einer wilden Sex-Szene endet, aber das passt insgesamt ganz gut zu der Atmosphäre des Mangas.

Alles in allem ist die Variante, dass eine Frau zwei Liebhaber hat auch eine Abwechslung gegenüber der üblichen Pärchenbildung und macht die Geschichte dadurch etwas interessanter.



Fazit:
Vielleicht ist "Süße Versuchung" nur eine nette erotische Phantasie, der Manga hebt sich aber trotzdem angenehm von den unzähligen Geschichten ab, in denen oft ein unschuldiges junges Mädchen zum Sex genötigt wird und dann erst die große Liebe spürt.


Süße Versuchung 2: Versunken in süßer Versuchung - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Süße Versuchung 2: Versunken in süßer Versuchung

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551778062

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Im Mittelpunkt steht eine selbstbewusste Heldin
  • Die Geschichte folgt einmal nicht ganz den gängigen Klischees
Negativ aufgefallen
  • Das Liebesdreieck ist sehr weit von der Realität entfernt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.07.2010
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Ultimate Spider-Man 1
Die nächste Rezension »»
Reddition 52
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.