SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.615 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lebe deine Liebe 7

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kaho Miyasaka

Story:
Wie soll es nur weiter gehen mit der Liebe fragt sich Kotori. Es ist noch gar nicht so lange her, dass sie es mit Hilfe ihrer Freundin Natsume geschafft hat, dem hübschen Yukito ihre Liebe zu gestehen und für sich zu gewinnen. Doch dann taucht ausgerechnet seine Ex Matsushima auf und versucht Yukito zurückzugewinnen. Dieser merkt nicht einmal, dass das kumpelhafte Gehabe des Mädchens nur gespielt ist. Kotori ist verzweifelt und weiß nicht, was sie tun soll. Aber sie schafft es auch nicht, ihre Eifersucht in Wut zu verwandeln und zu kämpfen.

Und dann taucht auch noch Masaya, Yukitos älterer Bruder in der Schule auf und Kotori fühlt sich mehr als sie will zu ihm hingezogen. Das alles bringt sie völlig durcheinander und sie muss sich schließlich die Frage stellen, ob es nicht vielleicht besser ist, dem Leiden ein Ende zu machen und sich von Yukito zu trennen, da dieser überhaupt kein Verständnis für ihre Nöte und Probleme zeigt.



Meinung:
Es kriselt ganz gehörig in der jungen Liebe zwischen Yuktio und Kotori, wie in vielen Gesprächen und Szenen immer wieder gezeigt wird. Doch ist es wirklich so einfach, sich zu trennen und sein Glück mit anderen zu suchen? Oder will man die Trennung eigentlich gar nicht, weiß aber nicht, was man sonst tun soll.

Kotori ist ähnlich zögerlich wie im letzten Band und zeigt sich nur wenig entscheidungsfreudig. Das wirkt sich sehr negativ auf ihre Figur aus, und die Geschichte verfällt in klassische Handlungsmuster, denn jetzt ist es plötzlich Yukito, der die Initiative ergreift. Letztendlich spiegeln die Figuren aber genau die Verhaltensweisen und Gedanken wieder, die Teenager im gleichen Alter nur all zu gut kennen und deshalb problemlos nachvollziehen können.

Man merkt auch diesmal sehr deutlich, dass sich die Geschichte sehr deutlich an die Jugendlichen richtet, die noch von der ersten romantischen Liebe ohne sexuellen Anteil träumen. Sie dürften in der Geschichten all das vorfinden, was sie selbst bewegt, während ältere Leser vermutlich eher gelangweilt und stellenweise auch genervt sind, weil sie die Lösungen aus dem Dilemma bereits kennen.



Fazit:
Romantisch und harmlos beschreibt "Lebe deine Liebe" eine Beziehung, die vor allem Mädchen begeistern dürfte, die mit Sex und Leidenschaft noch nicht so viel anfangen können, sondern für die schwärmerische Gefühle noch an erster Stelle stehen.


Lebe deine Liebe 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lebe deine Liebe 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770472314

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte gibt die Lebenswelt junger Mädchen wieder
  • eine interessant erzählte Romanze
Negativ aufgefallen
  • Ähnliche Geschichten wurden schon dutzendfach erzählt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.07.2010
Kategorie: Lebe deine Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Aria 18: Wütende Venus
Die nächste Rezension »»
Lynn Okamoto Short Story Collection
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.