SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sandman 10: Das Erwachen

Geschichten:
Story: Neil Gaiman, Zeichner: Michael Zulli, John J Muth & Charles Vess, Farben: Daniel Vozzo & John J Muth

Story:
Der König der Träume ist Tod. Lang lebe der König der Träume. Der Sandmann ist gestorben und wurde kurz darauf Wiedergeboren. Ihm zu Ehren versammeln sich seine Familie, ehemalige Geliebte, Freunde und Gäste der Traumwelt um ihm die Ehre zu erweisen und von ihm zu erzählen. So ist es seit jeher Brauch wenn ein geliebtes Wesen von einem geht. Der wiedergeborene Sandmann muss sich in Geduld üben bis er in Erscheinung treten kann. Auch er hat so seine Erinnerungen und nun viel Zeit über das Eine oder Andere nachzudenken.



Meinung:
Der Band handelt vom ewigen Kreislauf um Tod und Wiedergeburt. Obwohl der Sandmann einem gottgleichen Wesen ähnelt, ist auch er nicht vor Veränderungen gefeit.

Menschen in altertümlicher wie neuzeitlicher Kleidung und verschiedene Fabelwesen bevölkern die Welt dieser Geschichte. Die einzelnen Figuren unterscheiden sich doch sehr. Teilweise sind sie wunderschön gezeichnet. Andere sind wieder übertrieben hässlich oder gar grotesk dargestellt. Die Farbkonstellationen sind je nach Stimmung und Verlauf der Geschichte, von hellen Farben bis hin zum bedrohlich wirkenden Schwarz gehalten. Den Zeichnern, die dieses Mal mit dem großartigen Neil Gaiman zusammengearbeitet haben, ist es gelungen einen einzigartigen Band zu erschaffen. Sie haben die ganze Bandbreite ihres Könnens aufgeboten um der Szenerie Leben einzuhauchen. Abgerundet wird der Band durch Portraits der einzelnen Mitwirkenden an diesem Band.

Neil Gaiman wurde mit dem Library Association´s Alex Award 2000 ausgezeichnet. Diesen Preis erhielt er für STARDUST - DER STERNENWANDERER als eine der zehn besten Erzählungen für jugendliche Leser. Zur Veröffentlichung auf dem Sektor Kinderbücher zählt unter anderem CORALINE. Viele Preise wurden ihm für seine Autorentätigkeit verliehen darunter der Hugo und der Nebula. Heute lebt der geborene Großbritannier in den USA. 

Fazit:
Der dickformatige Comic wirkt durch sein aufklappbares Cover, das mit viel roter Farbe durchsetzt ist, unglaublich eindrucksvoll. Der Schädel mit der Pfauenkrone lässt bei dem Betrachter eine leichte Gänsehaut entstehen Story und Zeichnungen harmonieren wunderbar miteinander. Die Symbiose von Autor und Zeichner ist vollkommen gelungen. Eben ein echter Neil Gaiman. 

Sandman 10: Das Erwachen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sandman 10: Das Erwachen

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Panini

Preis:
€ 24.95

ISBN 13:
978-3866079175

220 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geschichten mit märchenhaftem Charakter
  • Bizarre Wesen
  • Bildgewaltige, detailreiche, wunderschöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.07.2010
Kategorie: Sandman
«« Die vorhergehende Rezension
Sherlock Holmes 8: Der griechische Dolmetscher
Die nächste Rezension »»
Zorro Vs. Dracula
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.