SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.727 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - See you in the School of the Muse 3

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Makoto Tateno

Story:
Shiraishi ist der Schulsprecher des offenen Zweigs der Privatschule Misono und es ist abzusehen, dass er eines Tages auch die Leitung übernehmen wird. Allerdings macht er keinen Hehl daran, dass er den abgeschlossenen Zweig nicht mag. Sein eigener Vater hat die Sonderklasse ins Leben gerufen, in der die Jungstars der Musik-, Film- und Modebranche in Ruhe und mit besonderen Privilegien ausgestattet lernen können, damit sie die Schule mit ihrer Arbeit vereinbaren können und keines von beiden vernachtlässigen müssen.

Shiraishi hält diesen Zweig der Schule aber für ziemlich unnötig und lässt das die jungen Prominenten auch immer wieder mit besonderer Strenge spüren. Vor allem der junge Sera bekommt das zu spüren, der immer wieder die Regeln bricht und in den normalen Zweig hinüber kommt oder aber den Schulsprecher auf andere Weise reizt. Schließlich macht er sich daran, heraus zu finden, warum Shiraishi den besonderen Schülern eigentlich so negativ gegenüber eingestellt ist und erlebt eine Überraschung.

Dann bekommen Yuu und Tadafumi Probleme, weil die Prüfungen für einen von ihnen vor der Tür stehen und sich die Liebe nun nicht einmal mit dem Lernen vereinbaren lässt, vor allem, wenn es um alles oder nichts geht - denn ein Stipendium steht auf dem Spiel. Nicht zuletzt geht es um einen jungen Sänger und eine sich zart entwickelnde Liebe im Musenzweig, die Rei und Jiyu ein ziemliches Wechselbad der Gefühle abverlangen und auch ihre Karrieren in Gefahr bringen.



Meinung:
Auch mit diesem Band richtet sich Makoto Tateno in erster Linie an ältere Leser, denn sie thematisiert weiterhin die leidenschaftlichen Arten der Liebe und zeigt die Erfüllung derselben in geschmackvollen und deutlichen, aber nicht zu expliziten Bildern.

Allerdings machen sich die ersten Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Zwar ist die ersten Geschichte noch sehr spannend erzählt, da ihr mehrere Handlungsstränge ineinander greifen, die beiden anderen werden aber mehr oder weniger nach gängigen Mustern der Boys Love abgespult und bieten nur wenig Überraschung. Immerhin sucht sie sich so unterschiedliche Inhalte, so dass die Abwechslung gewahrt bleibt.

Alles in allem gibt bedient Makoto Tateno auch diesmal wieder genügend gängige Klischees, die aber durch die feinen Zeichnungen und detailreichen Zeichnungen dennoch genug Atmosphäre gewinnen, die die Serie etwas über den Durchschnitt hebt.



Fazit:
Ebenso wie der erste Band bietet auch der zweite von "See You in the School of the Muse" unterhaltsame homoerotische Geschichten, die in erster Linie für ältere Leser interessant sind, die es auch leidenschaftlich und explizit mögen.

See you in the School of the Muse 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

See you in the School of the Muse 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770471553

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • abwechslungsreiche Geschichten
  • ansprechende, geschmackvolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte bietet keine neuen Ideen und Wendungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.08.2010
Kategorie: See you in the School of the Muse
«« Die vorhergehende Rezension
Shugo Chara! 8
Die nächste Rezension »»
xxxHolic 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.