SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rockin' Heaven 8

Geschichten:

Rockin‘ Heaven Band 8 

Autor: Mayu Sakai
Zeichner: Mayu Sakai
Tuscher: Mayu Sakai

Story:

Endlich erfährt Sawa, weshalb sich Ran von ihr trennte – und was ihn schon seit Jahren, seit dem Tod seiner Mutter, belastet. Sie beschließt, mit seinem Vater zu sprechen und einige Dinge richtig zu stellen. Dabei wird deutlich, dass das schlechte Verhältnis der beiden allein auf einem Missverständnis beruhte und keiner den Mut aufbrachte, über das zu reden, was ihn wirklich bewegte. Nun scheint es, als gäbe es für Vater und Sohn eine zweite Chance.

Aber wie sieht es mit einer zweiten Chance für Sawa und Ran aus? Seit sie kein Paar mehr sind, ist Sawa Harukis Freundin. Haruki, der als einziger immer wieder unverblümt sagt, was er denkt, sorgt erneut für eine Überraschung.

Dann vergehen einige Jahre, und man erfährt was aus Sawa, Ran und allen anderen geworden ist. In einer Kurzgeschichte rückt sogar Sawas kleine Schwester, damals noch ein Kleinkind, mittlerweile ein Teenager und aufstrebendes Model, in den Mittelpunkt. Seit sie denken kann, ist sie unsterblich in Tomoki verliebt, der für einige Aufnahmen ihr Visagist ist. Hat Sachi trotz des Altersunterschieds eine Chance bei ihm?



Meinung:

Der achte und letzte Band von Rockin‘ Heaven vertäut alle losen Handlungsfäden, beantwortet die noch offenen Fragen – und mehr: Nicht nur nimmt die Handlung ein Ende, das gewiss der Mehrheit der Leserschaft gefällt, man erfährt zudem, wie es für die Hauptfiguren weiter ging. Eine Sidestory nimmt sich ferner Sachi an, die gelegentliche Auftritte als niedliches Kleinkind hatte.

Leider – das bedauert auch Mayu Sakai – war es nicht möglich, alle Figuren gleichermaßen an der Handlung zu beteiligen. Einige wie Sato hatten bloß selten längere Szenen oder standen wie Tomoki im Hintergrund, ohne richtig aktiv zu werden. Um ihnen mehr Platz einzuräumen, hätte die Serie einige Bände und Konflikte mehr benötigt, doch die Mangaka machte ‚den Sack rechtzeitig zu‘, bevor sich die Motive wiederholt hätten und die Handlung unnötig ausgewalzt worden wäre.

So behält man Rockin‘ Heaven als spritzige, abwechslungsreiche Shojo-Serie in guter Erinnerung, die im Wechsel mit familiären Problemen, schulischen Intrigen und Beziehungsproblemen aufwartete, dabei auch mit so mancher nicht vorhersehbaren Entwicklung überraschte. Die Charaktere sind ausnahmslos sympathisch und laden Leserinnen zwischen 12 und 15 Jahre zur Identifikation ein. Ansprechende, detailreiche Illustrationen runden gelungen ab.

Schätzt man romantisch-dramatische Reihen, die um Realismus bemüht sind, wie z. B. Venus in Love, Chitose etc. oder Lebe deine Liebe, wird man auch von Rockin‘ Heaven bestens unterhalten. Acht Bände sind genau richtig, um mit den Figuren vertraut zu werden, an ihren Kümmernissen Anteil zu nehmen und sich über ein Happy End zu freuen, bevor die Geschichte langweilig wird.



Fazit:

Derzeit werden für jüngere Leserinnen sehr viele romantische Shojo-Serien angeboten, die im Schüler-Milieu spielen und die erste große Liebe thematisieren. Rockin‘ Heaven kann damit punkten, dass die Handlung auf realistische Weise auch andere Aspekte des Alltags mit einbezieht, glaubwürdige Charaktere offeriert werden und auf gleich bleibendem Niveau eine interessante Geschichte mit Überraschungen erzählt wird. Mayu Sakais bisher längste Reihe zählt zu denen, die man der Zielgruppe uneingeschränkt empfehlen kann. Wer mehr von der Künstlerin lesen möchte, findet bei Tokyopop Momo – Little Devil, Nagatacho Strawberry oder Nine Puzzle.



Rockin' Heaven 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rockin' Heaven 8

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-3-86719-647-5

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • detailreiche Illustrationen
  • sympathische, glaubwürdige Charaktere
  • homogene, abwechslungsreiche Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.02.2011
Kategorie: Rockin' Heaven
«« Die vorhergehende Rezension
GATE 2
Die nächste Rezension »»
Chitose etc. 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.