SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.735 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Devil Within 2

Geschichten:
  • Kapitel 8 bis 11
  • Finale
  • Funkel Funkel
Autor: Ryo Takagi
Zeichner: Ryo Takagi
Tuscher: Kazuki Ryo Takagi

Story:

Rion entwickelte eine Männerphobie, nachdem sie in jungen Jahren ein abartiges Sex-Video sah. Daraufhin schwor sie, dass kein Mann sie je anfassen fdrfe. Als sie älter ist, stellt ihr, zu ihrem Entsetzen, der Adoptivvater drei Männer vor. Sie soll einen davon zu ihrem Bräutigam erwählen. Zuflucht findet das Mädchen bei dem Knaben Tenshi, der jedoch, als sie ihn küsst, ein erwachsener Mann wird.

Rion erfährt, dass Dämonenblut in ihren Adern fließt und sie eine Antipersönlichkeit besitzt. hre drei Verehrer - es handelt sich um Engel - betrifft dies ebenfalls. Allerdings sind die jeweiligen Auswirkungen sehr verschieden: Rion wird zum männerverschlingenden Vamp, einer der Engel verletzt Menschen und auch die anderen haben ihre liebe Not mit ihrem Alter Ego.

Längst hat sich Rion in den niedlichen Tenshi verliebt. Ihr Vater, kein Geringerer als Satan, stellt sie vor die Wahl: Wenn sie einen der von ihm ausgewählten Kandidaten heiratet, gibt er Tenshi seine Erinnerungen zurück, ansonsten bleibt dieser auf ewig ein Kind und weiß nichts von der Zeit, die sie gemeinsam in einem Kinderheim verbrachten.



Meinung:

The Devil Within ist ein sehr schöner Shojo-Manga voller Romantik, Drama und Humor. Es ist eine Geschichte mit Engeln und Dämonen, sozusagen eine Comedy-Version von Angel Sanctuary oder Virgin Crisis. Die Charaktere sind sehr süß bzw. überaus attraktiv gezeichnet. Andeutungsweise ist zu sehen, was die Männer wirklich von der schönen Rion wollen, allerdings ist der Zweiteiler weniger explizit als die Boys Love-Titel der Künstlerin.

In diesem Band gibt es noch eine sehr verrückte Kurzgeschichte: Ein Junge entdeckt durch Zufall das Geheimnis der coolsten Jungen-Gang der Schule. Dies bringt ihn in Lebensgefahr. Aber man findet eine Lösung. Der Leser versucht verzweifelt, die Pointe herauszufinden - vergeblich. Wahrscheinlich hat man es hierbei mit japanischem Humor zu tun.

Die Protagonisten der einzelnen Geschichten sind teilweise austauschbar. So erinnern die drei zukünftigen Ehemänner aus The Devil Within 2 sehr an die Gang aus Funkel Funkel. Rion hingegen ist bereit, trotz ihrer Männer-Phobie auf den Handel mit ihrem Adoptivvater einzugehen, um Tenshi, der ein Erwachsener sein möchte, zu helfen. Für ihre große Liebe würde sie ihr eigenes Glück opfern.

Von Ryo Takagi stammen unter anderem Werke wie Brandoll, Monster Master und One Night Lesson. Bekannt wurde die Mangaka mit ihrer Serie Kirepapa im Jahr 2008. The Devil Within war ihre erste Geschichte, die auch in den USA lizensiert wurde.

Mädchen ab 14 Jahren finden alles, was sie zum Träumen brauchen: eine süße Heldin, die für ihre große Liebe auf ihre eigene Zukunft verzichten würde, und viele gut aussehende Boys, die der reinste Leckerbissen sind.



Fazit:

Trotz der nicht so gelungen Kurzgeschichte ist an der Hauptstory nichts auszusetzten. Die Zeichnungen sind großartig, und die Handlung erweist sich als eine klassische Liebesgeschichte, so wie man sie eben mag. Fans von Engeln und Dämonen sollten bei diesem Band nicht lange zögern.



The Devil Within 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Devil Within 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7297-0

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ansprechende, humoristische Geschichte
  • ansehnliche Charaktere
  • wunderbare Bilder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.03.2011
Kategorie: The Devil Within
«« Die vorhergehende Rezension
Superman Sonderband 40: Die Welt von New Krypton 2
Die nächste Rezension »»
Kure-nai 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.