SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sora Log 3

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kaco Mitsuki



Story:

Seit Hikaru Aso kennen gelernt hat, beobachtet sie nicht nur den Himmel, sie schwebt auch zwischen den Wolken, denn auch wenn zwischen ihnen noch nicht das Wort Liebe gefallen ist, spürt sie doch, wie sie zu ihm steht und umgekehrt.

Trotz aller Unkenrufe und Warnungen ihres Umfeldes hat sie den etwas älteren Jungen, der als brutaler Schläger verschrien ist, nicht von sich gestoßen. Zwar ist sie einmal weggelaufen, als sie ihn in Aktion gesehen hat, aber sie hat ihm längst wieder verziehen, weil er sie in dem Fall nur beschützt hat und in Wirklichkeit der warmherzigste Mensch zu sein scheint, den sie in ihrem Leben kennt. Und schließlich ist der Kuss, der auf ihre Frage "Sind wir zusammen?" folgt, eine klare Antwort, die sie noch glücklicher macht.

Allerdings ahnt keiner der beiden, dass im Hintergrund schon zwei andere planen sie wieder auseinander zu bringen. Yui, Hikarus Bruder möchte einfach nicht, dass Aso seiner Schwester irgendwann doch weh tun, und Shizuka, Asos Schwägerin erklärt Hikaru eines Tages offen den Krieg.

Ganz offensichtlich will sie, dass Aso den Weg geht, den ihr verstorbener Mann - Asos Bruder - für den Jungen vorgesehen hat, ist dieser doch ein talentierter Klavierspieler, der durchaus in der Weltklasse mitspielt. Doch geht es wirklich nur darum, den Wunsch eines Toten zu erfüllen? Zwar geht Aso auf den Wunsch seiner Schwägerin ein, weil sie ihm droht, aber gerade er ahnt auch, dass Shizuka weitaus mehr von ihm will.



Meinung:

Die leise und romantische Liebesgeschichte wäre bereits zu Ende, denn Hikaru und Aso haben zueinander gefunden und wissen jetzt, wie sehr sie einander lieben. Doch wie bereits in den vorhergehenden Bänden angedeutet, müssen sie nun die Schwierigkeiten beseitigen, die sich ihnen in den Weg stellen.
Während Hikarus Bruder eher im Hintergrund bleibt, ist erst einmal Shizuka am Zuge, die bereits volljährige Schwägerin und Erziehungsberechtigte von Aso. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie nicht nur das Beste für den jüngeren Bruder ihres verstorbenen Mannes, sondern auch für sich will. Anders als üblich intrigiert sie nicht im Verborgenen, sondern sehr offen.

Das ist auch der einzige Unterschied zu andern Titeln. Denn ansonsten verfällt Sora Log in gängige Handlungsmuster, die nicht besonders überraschend sind. Gerade am Anfang wird der Zeitpunkt der Liebeserklärung ein wenig zu sehr in die Länge gezogen, danach geht es gleich mit den Intrigen los, die zu offensichtlich sind, um wirklich viel Spannung zu erzeugen. Auch die Tiefgründigkeit geht ein wenig verloren, die erhoffte Dynamik durch das Einschreiten Shizukas ist nicht unbedingt das, was den Titel wirklich aus der Masse heraus hebt.

Alles in allem ist die Geschichte immer noch sehr romantisch und wird mit viel Liebe in Szene gesetzt, aber die ersten Ermüdungserscheinungen machen sich breit, da die Autorin und Künstlerin auf überraschende Wendungen verzichtet.



Fazit:

Sora Log ist zwar weiterhin eine stimmungsvolle und warmherzige Geschichte für romantisch veranlagte Leserinnen ab elf oder zwölf,, aber leider verliert die Geschichte langsam an Charme, da die Autorin und Zeichnerin zu sehr in klassische Handlungsmuster verfällt.



Sora Log 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sora Log 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770475162

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • stimmungsvolle Atmosphäre
  • liebenswerte Figuren
Negativ aufgefallen
  • Geschichte verfällt in gängige Handlungsmuster
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.08.2011
Kategorie: Sora Log
«« Die vorhergehende Rezension
Micky Epic
Die nächste Rezension »»
Yokan
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.