SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.508 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X-Men Sonderband: X-Force 7: Necrosha 2

Geschichten:

Story: Craig Kyle, Christopher Yost
Zeichner:& Tusche: Clayton Crain, Leonardo Manco u.a.
Farben: Sotocolors L. Molinar u.a.



Story:

Die Seelen - Vampirin Selene arbeitet seit tausenden von Jahren daran ihren Lieblingsjob zu ergattern: "Professionelle Göttin". Dazu lässt sie die 16 Millionen Mutanten von Genosha wieder auferstehen. Ihre Jünger verehren die ehemalige Black Queen und nennen ihre Sekte, den "Inneren Zirkel".

Selene sucht sich aus den Wiedererweckten Mutanten eine Familie zusammen. Ihre "Kinder" verfügen dabei über so grausige Kräfte wie die Lebensenergie abzusaugen. Eliphas alias Eli Bard, seines Zeichens ehemaliger Bewohner des untergegangenen Roms, ist ein alter Bekannter Selenes. Einst verriet er die kalte Schönheit für das Leben eines Kindes. Verzweifelt hofft er immer noch, das Selene ihm vergibt. Die Liebe zu ihr ist, in den tausenden von Jahren die sie ihn aus ihrem Leben verbannte, eher noch gestiegen. Verzweifelt offenbart Eliphas sich der tödlichen Beauty.

Selene befiehlt den Angriff auf Utopia der Insel der Mutanten. Die Lage ist ernst und so steht bald nur noch die X - Force zwischen dem Wunsch, Selenes Aufstieg zur Göttin zu vollenden. Dazu müssen unsere Helden aber erst einmal eine gigantische Streitmacht auf Necrosha erledigen.



Meinung:

Die Ähnlichkeiten mit der Blackest Night des DC Universums sind frappierend. Allerdings nur wenn es um die Auferstehung der längst gefallener Helden und Schurken geht. Selene, eine unsterbliche Mutantin die schon im alten Rom wandelte, braucht viele Seelen um ihren Wunsch zu erfüllen eine Göttin zu werden. Dazu bedient sie sich der Hoffnung der Verzweifelten und Gestrandeten. Es gelingt ihr mit Schmeicheleien und Versprechungen, die ihr wichtig erscheinenden Personen zu umgarnen und auf ihre Mission einzuschwören. So entbrennen Kämpfe unter Geschwistern und ehemaligen Freunden. Die Story wirkt dadurch sehr emotional und spannend. Hierzu gibt es sensationelle Kampfszenen und sehr düstere Zeichnungen. Diese sind farblich stimmlich gestaltet, vor allem wenn es um die Gefühlswelt der einzelnen Protagonisten geht. Die ganzseitigen Illustrationen sind rar gestreut aber sehr effektvoll inszeniert.

Die Sonderausgabe vereint die Bände X-Force (Vol. 3) 23 - 25 und X - Necrosha: The Gatering der amerikanischen Originalausgaben. Der Band enthält alles was eine gute Story ausmacht. Es bietet sich ein inhaltlich stimmiger Einblick in die verschiedenen Motivationen der Akteure. Vor allem ihre furchtbare Gegnerin Selene bekommt dadurch mehr Tiefe. Dazu kommen wunderbare Illustrationen deren Farbgestaltung sehr sehenswert und effektvoll in Szene gesetzt wird.

Erwachsene und heranwachsende Fans der X-Force die Storys mit mystischem Inhalt, spektakuläre Kampfszenen und viel Emotion mögen sind mit diesem Band gut beraten.



Fazit:

Der Band enthält alles was wahre Fans mögen. Eine interessante, zeichnerisch und inhaltlich überzeugende Story mit dem Flair aus Hollywood - Blockbustern und Helden die über ihre Grenzen gehen um die Welt zu retten.



X-Men Sonderband: X-Force 7: Necrosha 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X-Men Sonderband: X-Force 7: Necrosha 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,95

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Bombastische, actiongeladene Story
  • interessante Figuren
  • gruselige Illustrationen im Horrorstyle
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.09.2011
Kategorie: X-Force
«« Die vorhergehende Rezension
Horrorschocker 25
Die nächste Rezension »»
Monster Hunter Orage 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.