SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.564 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Splitter der Liebe 2

Geschichten:
  • Absolutes Gebot
  • Das Brandmal Teile 1 – Teil 4
Autor: Duo Brand.
Zeichner: Duo Brand.
Tuscher: Duo Brand.

Story:

Kikyo schmiedete einst ein Schwert aus einem eiskalten Stahlball. Dieses Schwert konnte sich in ein lebendes Wesen verwandeln. Als der Kaiser dies besondere Schwert in seinen Besitz nehmen will, ist dem Oberpriester des Kagami-Schreins klar, er muss gehorchen. Wenn er der Gier des Kaisers nicht nachgibt, macht er sich der Befehlsverweigerung schuldig.

Das Schwert Kazuto sieht das jedoch anders. Er liebt seinen Erschaffer über alles und ist nicht bereit auf die Liebe die er gefunden hat zu verzichten.

Viele Jahre später gibt es neue Schwerter die jedoch gezwungen sind ihren Besitzern zu gehorchen und keinen eigenen Willen zu zeigen. Das Schwert Mikoto verliebt sich in das Schwert Shio. Dessen sanfte Art zieht ihn Magisch an. Da wird ihre Liebe verraten.



Meinung:

Das Duo Brand bleibt auch im zweiten Teil der als Trilogie angelegten Märchens im „Boys Love Style“ seinem Vorgänger treu. Wunderschöne Männer lieben einander. Dabei sehen diese Paare vom Äußeren her entweder sehr männlich oder weiblich aus. Die Story erzählt die Liebe der Protagonisten mit vielen romantischen Augenblicken und einem Hauch Tragik. Die dramatischen Szenen wechseln mit erotischen Momenten in denen die Paare im Liebesspiel gezeigt werden. Die Kampfhandlungen halten sich in Grenzen da das Thema eher die Beziehungen der Hauptdarsteller untereinander erzählt.

Die wunderschönen Illustrationen zeigen elegante, romantische Bilder und eindeutige Szenen die aber mit Hilfe wallender Gewänder oder wehendem Haar einiges verbergen. So bleibt der Reiz der Neugier erhalten.

Am Anfang des Bandes findet sich ein farbiges Bild mit zwei der wichtigsten Figuren.

Der Manga ist wegen seines brisanten Inhaltes in Folie verschweißt erhältlich. Wer ähnliche Themen bevorzugt dürfte auch Dragon Love von Jun Mayama oder Ka Shin Fu von Makoto Tateno für sich entdecken.



Fazit:

Der Manga bietet ein reizvolles Thema. Göttliche Schwerter die sich in wunderschöne Männer verwandeln können und romantische Gefühle zwischen Gleichgeschlechtlichen Partnern. Die märchenhafte, romantische Geschichte überzeugt mit viel Gefühl. Die mit mystischem Flair durchzogenen Zeichnungen überzeugen mit filigraner Anmut.

Junge Erwachsene ab 16 Jahre die das Thema reizt und schöne Illustrationen lieben werden sich mit diesem Manga gerne eine Weile zurückziehen.



Splitter der Liebe 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Splitter der Liebe 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 10:
978-3-86719-967-4

ISBN 13:
978-3-86719-967-4

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • außergewöhnlich verpackte Love-Story
  • interessante Protagonisten
  • romantische Zeichnungen mit dem märchenhaften Flair exotischer Kulissen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2011
Kategorie: Splitter der Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Green Arrow 2: Dämonenbrut
Die nächste Rezension »»
Biyaku Cafe 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.