SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.861 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mein Chef & Diener 4

Geschichten:
Kap. 16 - 20
Autor: Yuki Yoshihara
Zeichner: Yuki Yoshihara
Tuscher: Yuki Yoshihara

Story:
Choko hat ihrem Chef und Diener Masayuki ihre Jungfräulichkeit geschenkt. Seither versucht er, sie zu einem zweiten Mal zu drängen, egal wo sie sich gerade aufhalten. Einerseits sehnt sie sich nach seiner Umarmung, aber auf der anderen Seite kann sie nicht vergessen, dass es weh getan hat, und seine Anzüglichkeiten sind ihr oft peinlich und zu fordernd.

Als hätten die beiden nicht schon genug mit sich selbst zu tun, drängt sich nun auch noch der Leiter von Benten-Immobilien, Kodo Yanagi, zwischen sie. Masayuki möchte von ihm das Grundstück zurückkaufen, das einst Chokos Familie gehört hat, aber der Preis ist hoch: Choko soll Yanagis neue Sekretärin werden, in seinem Haus wohnen, ihm rund um die Uhr zur Verfügung stehen und …

Weder Choko noch Masayuki sind erfreut über diese Entwicklung, und Letzterer hat alle Hände voll zu tun, um seine Liebste vor den Zudringlichkeiten des Rivalen zu bewahren. Schließlich schlägt Yanagi einen Handel vor.


Meinung:
Nahtlos setzt Mein Chef & Diener 4 die quirlige Handlung fort. Zwar haben die Hauptfiguren nun die Freuden ihrer ersten gemeinsamen Nacht genossen, aber das Happy End ist noch lange nicht in Sicht. Neue Hürden werden ihnen in den Weg gestellt, diesmal von einem Unternehmer, der sich einen Spaß daraus macht zu versuchen, Choko in sein Bett zu bekommen und sich darüber hinaus Masayukis Dienste zu sichern. Natürlich lässt dieser nicht mit sich Spaßen. Zwar geht er Kompromisse ein, aber außerdem fährt er schwere Geschütze auf – buchstäblich.

Und damit gleitet die Love-Comedy in puren Klamauk ab. Auch andere Szenen werden so übertrieben dargestellt, dass man kaum noch darüber lachen kann. Insbesondere die superdeformierten Abbildungen, die meist eine winzige, hässliche Choko zeigen, sind überhaupt nicht witzig. Sie stören sogar den an sich positiven Eindruck, den die klaren Illustrationen hinterlassen.

Die Charaktere sind sympathisch und attraktiv, die Handlung folgt jedoch stets demselben Muster, das wieder und wieder variiert wird. Mal ist Masayuki sehr nett und zuvorkommend, dann wieder unberechenbar und gemein. Trotzdem lieben sie einander, und kleine Missverständnisse, die meist von Masayuki provoziert wurden, werden schnell wieder bereinigt. Es gibt keine spannenden Momente und auch keine wirklich überraschenden Wendungen.

Kennt man die anderen Reihen der Mangaka, bietet Mein Chef & Diener nichts Neues. Darum sollte man sich die achtbändige Serie nur dann zulegen, wenn man einfach nicht genug von den Geschichten Yuki Yoshiharas bekommt.


Fazit:
Leserinnen ab 15 Jahre, die Yuki Yoshiharas Serien Love Triangle, Ohnmächtig vor Glück und Vernasch mich mit Begeisterung verschlungen habe, werden auch an Mein Chef & Diener viel Spaß haben. Findet man, dass sich die Motive zu sehr wiederholen, mag man es zudem weniger überdreht, ist es ratsamer, zu Titeln wie Kimi wa Pet, Chitose etc., Bokura ga Ita usw. zu greifen.


Mein Chef & Diener 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mein Chef & Diener 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-851-6

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • klare Zeichnungen
  • attraktive Charaktere
Negativ aufgefallen
  • immer dasselbe Thema - endlos variiert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.04.2012
Kategorie: Mein Chef & Diener
«« Die vorhergehende Rezension
Ab sofort Dämonenkönig! 6
Die nächste Rezension »»
Ab sofort Dämonenkönig! 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.