SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.649 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sixteen Life 1

Geschichten:
Sixteen Life 1
Autor und Zeichner: Saki Aikawa

Story:
Saya wird sechzehn und sollte sich eigentlich Gedanken darüber machen, was sie einmal werden will. Aber das junge Mädchen hat keine besonderen Wünsche oder Träume. Sie neidet es ihrer älteren Schwester nicht einmal, dass diese eine Karriere als Sängerin anstrebt. Stattdessen geht sie alleine Karaoke singen, aber nicht, um über ihre Zukunft nachzudenken, sondern einmal die Lieder zu trällern, die sie selbst am Liebsten singt.

Da schneit ein junger Mann in ihren Raum und bietet ihr an, dass er ihr zu einer Karriere im Musikbusiness verhelfen will, weil sie eine sehr schöne Stimme hat. Doch Saya lehnt ab. Allerdings zertritt sie aus Versehen seine Brille und ist so aufgrund von Schadenersatzforderungen an den nur sechs Jahre älteren Takase gebunden.

Dieser nimmt sie mit in sein Studio, testet ihre Stimme aus und stellt dabei fest, dass sie wirklich das Potential hat, eine außergewöhnliche Stimme zu werden. Nur scheint sie noch immer nicht daran interessiert zu sein, diese vermarkten zu wollen. So beschließt er, sie mit ganz besonderen Tricks davon zu überzeugen, dass sie bei ihm am Besten aufgehoben ist.

Auch Saya taut nach und nach auf und lässt sich von den schönen Seiten des Musikbusiness mitreißen, auch wenn ihr Verstand sie warnt, all zu weit mitzugehen. Sie hat auch das Gefühl, dass Takase mehr für sie empfindet - doch kann sie ihm wirklich trauen?



Meinung:
Für immer mein war Saki Aikawas erster Manga, der in Deutschland erschien. Nun geht es gleich weiter mit der neuen, zweiteiligen Reihe Sixteen Life, die ebenfalls wieder mit einem klaren und detailreichen Zeichenstil aufwartet und keine Qualitätsverluste erkennen lässt.

Die Geschichte ist erneut eine Mischung aus den Träumen, die junge Mädchen im Teenager-Alter haben und einer realistischen Lebenssituation, denn Saya dürfte nicht die einzige sein, die mit sechzehn noch kein klares Ziel hat, wie sie ihr zukünftiges Leben gestalten will, auch wenn gerade jetzt die Weichen dafür gestellt werden müssten.

Stattdessen wird sie mit einem Traum konfrontiert, der gar nicht der ihre ist und die jungen Leserinnen tauchen mit ihr in eine unbekannte Welt ein. Spannend wird diese vor allem durch Takase, dessen Absichten noch recht geheimnisvoll bleiben. Denn er ist sicherlich nicht nur der Wohltäter, sondern scheint auch anderes Interesse an Saya zu haben.

Liebevoll setzt die Künstlerin die Geschichte in Szene und vergisst die Handlung nicht über die zarte Beziehung, die sich zwischen den Helden entwickelt. So kann auch ein erfahrener Leser die Geschichte genießen, weil sie durchdacht wirkt und doch die ein oder andere unerwartete Handlung bietet.



Fazit:
Sixteen Life ist ein schön gezeichneter und gut durchdachter Manga, um wichtige Entscheidungen, ganz besondere Träume und die erste Liebe, vermischt mit einem netten Blick in das Musikbusiness. Die Geschichte überzeugt durch ihre Realitätsnähe.

Sixteen Life 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sixteen Life 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770477586

179 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sympathische Helden in einer interessanten Geschichte
  • Schöne, detailreiche Zeichnungen ohne Albernheiten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.05.2012
Kategorie: Sixteen Life
«« Die vorhergehende Rezension
Zack Magazin 154
Die nächste Rezension »»
Cocktail Control
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.