SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Piece - Erinnerungen an eine Fremde 1

Geschichten:
Piece - Erinnerungen an eine Fremde 1
Story 1-3
Autor & Zeichner: Hinako Ashihara

Story:
Eigentlich verbindet Mizuko nicht viel mit Haruka, dennoch kommt sie wie viele andere Klassenkameraden zu ihrer Beerdigung. Denn die ehemalige Mitschülerin, die in der Klasse immer der Außenseiter war, ist mit nur neunzehn Jahren an Brustkrebs gestorben.

Der Höflichkeitsbesuch entwickelt sich aber anders als Mizuko zunächst gedacht hat. Sie ist zwar wie die anderen betroffen, weil sie an ihre eigene Sterblichkeit erinnert wurde, rechnet aber nicht damit, dass die in den Augen der Familie als beste Freundin der Verstorbenen gilt. Erstaunt nimmt sie zur Kenntnis, dass Haruka immer freundlich über sie gesprochen hat und sie angeblich auch später noch Karten geschickt haben soll.

Das bringt sie dazu, sich wieder zu erinnern und eine Spurensuche der besonderen Art zu beginnen. Zum einen will sie wissen, was Haruka dazu gebracht hat, ausgerechnet sie zu einer Freundin zu stilisieren und wer die stille Fremde in der Klasse eigentlich war. Zum anderen hat sie aber nun auch das Gefühl, den verstörten Eltern zu helfen, denn die Tochter hat zudem ein trauriges Geheimnis mit ins Grab genommen.



Meinung:
Piece - Erinnerungen an eine Fremde greift ernste Themen auf, die den jungen Leserinnen auch in ihrem normalen Lebensumfeld begegnen können. Dazu gehört der Schock eine Gleichaltrige sterben zu sehen und daran erinnert zu werden, dass der Tod in jedem Alter kommen kann, aber auch der Umgang miteinander.

Mizuko steht für die vielen Schülerinnen, die vielleicht gelegentlich einmal mit der Außenseiterin in der Klasse geredet haben, diese aber ansonsten nicht weiter beachteten. Der Tod dient dazu, sie aufzurütteln und zum Nachdenken zu bringen.

Schuld wird hier aber in Aktionismus verwandelt, denn die junge Heldin ergreift die Initiative und legt nicht wieder die Hand in den Schoß oder wendet sich ab. Sie entschließt sich dazu, den Schritt in die Vergangenheit zu wagen, um mehr über Haruka zu erfahren und auch den Eltern zu helfen.

Schon im ersten Band zeigt sich, das hinter dem Tod der Tochter vielleicht mehr stecken könnte als man denkt und das sorgt für die nötige Spannung. Auch die sonstige Geschichte entwickelt sich einfühlsam und berührend. Obwohl letztendlich nicht ganz so viel passiert, lädt die Handlung zum Weiterlesen ein und macht Lust auf mehr.



Fazit:
Piece - Erinnerungen an eine Fremde ist einer der Mangas, die nicht nur oberflächliche Romantik oder humorvolle Anekdoten aus der Schule erzählen, sondern auch ernste Themen wie Mobbing, Ausgrenzung und die Folgen für die Betroffenen in einfühlsamer Weise aufgreifen und so zum Nachdenken anregen.

Piece - Erinnerungen an eine Fremde 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Piece - Erinnerungen an eine Fremde 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842006119

185 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ernste Themen wie Mobbing und Ausgrenzung werden einfühlsam in Szene gesetzt
  • Die hintergründige Geschichte regt gleichaltrige Leserinnen zum Nachdenken an ohne den moralischen Zeigefinger zu heben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.10.2012
Kategorie: Piece - Erinnerungen an eine Fremde
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars: The Clone Wars Magazin 38
Die nächste Rezension »»
Love Fighter! 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.