SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The First 8

Geschichten:
US The First 18 - 20
Autor: Barbara Kesel, Zeicher: Andrea Di Vito, Tuscher: Rob Hunter


Story:
Die Schlacht geht weiter. Gracos, Trenin und Vham gehen gegen die Krieger des Hauses Sinister inklusive Seahn an. Ingra mischt sich ein und macht dem Treiben ein Ende. Sie schickt die Anhänger aus Haus Dexter nach Hause und beendet somit den Konflikt bis auf weiteres. Dies lässt aber nicht lange auf sich warten, da Braag und Seahn gemeinsam gegen sie angehen. Derweil sucht Persha Ayden auf, den sie für Altwaal hält. Dieser bestreitet aber alles. Ingra wird in einem Bereich nahe des Eidolon Risses gefangen gehalten. Dies bewirkt, das ihre verbrauchte Energie nicht regeneriert. Gefangen in einem Spinnennetz ist sie Ervulsh vollkommen ausgeliefert. Persha versucht Pyrem zu überreden, das er ihre Mutter befreien soll, aber dieser beißt nicht an. Doch Gannish taucht bei Orium auf und ist bestürzt über die Tatsache, das Ingra gefangen ist, da er sie unbedingt im Kampf gegen eine neue Bedrohung benötigt.

Meinung:
Wenn man nicht wirklich jede Ausgabe von The First liest, verliert man ganz schnell den Überblick. Das ist zwar eine gute Marktstrategie, aber Dienst am Kunden ist es auf keinen Fall. Zumal die Serie nur alle zwei Monate erscheint. Endlich ist es soweit, das Ingra ihren Allmachtsstatus verliert. Dies bringt uns neue Möglichkeiten. Undenkbar ist es nur, das sie von einem Spinnennetz gefangen gehalten wird, egal wie schwach sie auch sein mag. Genauso unschlüssig bin ich darüber, das es den Ersten nun doch möglich ist den Eidolon Riss ohne Kräfteverluste zu überwinden. Toll das man doch schon auf diese Idee gekommen ist. Im Gegensatz dazu ist die Sache um Ayden (Altwaal?) mehr als interessant. Er tut sehr gut daran Persha diese wichtige Aufgabe zu übertragen. Man kann wieder nur auf die nächste Ausgabe warten und die wunderbar gesponnen Handlungsfäden weiterverfolgen.

The First 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The First 8

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Crossgen

Preis:
€ 7,80

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.11.2003
Kategorie: The First
«« Die vorhergehende Rezension
Pk² Speciale 2001
Die nächste Rezension »»
Der erstaunliche Spider-Man 34
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.