SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vinland Saga 4

Geschichten:
Vinland Saga 4
Autor & Zeichner:
Makoto Yukimura

Story:
Die Situation in England spitzt sich zu. Thorfinn hat sich mehr oder weniger freiwillig Askeladds Truppe angeschlossen, um den Moment nicht zu verpassen, in dem er Rache an dem ehemaligen Jomskrieger nehmen kann, der seinen Vater auf dem Gewissen hat.

Askeladd hat inzwischen ein höheres Ziel im Auge. Er verfolgt Thorkell, der den jungen dänischen Prinzen Knut in seine Gewalt gebracht hat. Obwohl sein Gegner in der Übermacht ist, gelingt es ihm, diesen auszutricksen.

Um weiteren Angriffen zu entgehen, wagt Askeladd ein waghalsiges Manöver. Er hat durchaus vor, Knut zurück zu seinem Vater zu bringen, aber das geschieht nicht ohne Hintergedanken. Denn der Weg durch die walisischen Reiche ist absichtlich gewählt, weiß er doch, dass er dort sein größtes Geheimnis ausspielen kann.

Indes wird Thorfinn dazu verdonnert, ein Auge auf den Prinzen zu haben, was ihm gar nicht passt, denn dieser wirkt in seinen Augen nicht nur äußerlich wie ein Weib.



Meinung:
Die spannende Geschichte aus der Wikingerzeit geht weiter und scheut sich auch jetzt nicht, das ambivalente Gesicht seiner Helden zu zeigen. Auf der einen Seite erweist sich Askeladd als geborener Diplomat, der seine eigenen Pläne mit den Dänen hat, auf der anderen Seite lässt er die Bewohner eines Dorfes am Rande von des englischen Königreiches Mercia niedermetzeln, um dort den Winter zu verbringen.

Wieder kommen auch Einzelschicksale ins Spiel, die die Grausamkeit der Zeit noch deutlicher hervorheben - man denke nur an ein Mädchen, dass das Massaker überlebt, weil es ungehorsam ist. Ein Happy End scheint in diesem Band unmöglich.

Thorfinn ist zwar in der Geschichte präsent, aber nicht die Hauptperson. Man erfährt stattdessen mehr über sein Askeladd und seine besondere Verbindung zur britischen Insel, die er gerade in Wales gezielt zu seinen Gunsten nutzt.

Auch im vierten Band bleiben die Zeichnungen realistisch sorgen für die richtige Atmosphäre. Man taucht wieder tief in die harte und grausame Wirklichkeit ein und verstärkt damit den Verlauf der Handlung, die diesmal zwar etwas ruhiger ist, aber dennoch durch die vielen Eröffnungen spannend bleibt.



Fazit:
Auch der vierte Band der Vinland Saga bietet interessante, gut recherchierte Hintergründe, menschlich gezeichnete Figuren und saubere, klare Zeichnungen, die der Handlung noch mehr Gewicht geben. Gerade wer bereits Berserk und die Guin-Saga mochte und auf phantastische Elemente verzichten kann, der kann auch dieser Serie getrost eine Chance geben.

Vinland Saga 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vinland Saga 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551758453

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine Geschichte, die durch die Geheimisse der Figuren immer wieder für Überraschungen gut ist
  • Der Hintergrund wurde gut recherchiert, so dass auch schon Details für Spannung sorgen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.11.2012
Kategorie: Vinland Saga
«« Die vorhergehende Rezension
Dawn of Arcana 3
Die nächste Rezension »»
Hellblazer: Garth Ennis Collection 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.