SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Trouble Darkness 1

Geschichten:
Love Trouble Darkness
Kapitel 0: Prologue - Das Projekt beginnt
Kapitel 1: Continue - Fortsetzung
Kapitel 2: Doubt and Dish - Zweifel und Gericht
Kapitel 3: Each Speculation - Die jeweilige Spekulation
Kapitel 4: Exciting Sqall - Plötzliche Unruhe

Autor: Saki Hasemi
Zeichner: Kentaro Yabuki

Story:
Vor nicht all zu langer Zeit quartierten sich drei hübsche Alienprinzessinnen bei Rito Yuki ein. Lala Satalin Deviluke war die erste, die bei ihm auftauchte, sich in ihn verliebte und sich entschied, dass er ihr späterer Gefährte und damit auch Herrscher über das Reich ihres Vaters werden sollte. Der Oberschüler hat dabei allerdings kein Mitspracherecht. Die traute Zweisamkeit wurde später von Lalas jüngeren Zwillingsschwestern Nana und Momo gestört, die sich ebenfalls bei Rito einnisteten.

Seither geht es im Leben des jungen Mannes rund. Immer wieder wird er damit konfrontiert, dass die Moralvorstellungen seiner Mitbewohnerinnen ganz anders sind als die seinen und die Mädchen es gar nicht für so verwerflich halten, einen Harem zu gründen. Vor allem die lieb und süß erscheinende Momo arbeitet verbissen an diesem Plan und hat auch noch die Idee, andere Mädchen aus Ritos schulischem Umfeld und sogar die Killerin Golden Darkness mit ein zu beziehen.

Diese schätzt mittlerweile das friedliche Leben auf der Erde und denkt gar nicht mehr an ihren eigentlichen Auftrag. Dann aber taucht ein Fremder auf und erinnert sie an die Pflicht, für die sie ja immerhin geschaffen worden sei. So kommt es ihr gerade recht, das Momo sie mit Rito zusammenbringt und sogar in den Haushalt aufnimmt.

Aber auch die drei Prinzessinen sind auf der Hut, kennen sie doch den Ruf von Golden Darkness und ihren Auftrag...



Meinung:
Handlung ist in diesem wilden Durcheinander eher Nebensache, denn die einfache Geschichte dient mehr oder weniger nur dazu, die peinlichen Situationen zu verbinden, in die die drei frivolen Prinzessinnen ihren Gastgeber immer wieder gerne bringen. Die Panels werden zu einer Peep-Show, denn die drei Mädchen lassen keine Gelegenheit aus, ihre nackten Tatsachen zu präsentieren, sei es nun im Bad oder im Bett oder irgendwo in der Wohnung.

Rito reagiert darauf wie jeder Junge in seinem Alter - peinlich berührt aber doch interessiert. Er kann nicht verleugnen, dass die drei ihn jede für sich heiß machen und schämt sich im nächsten Moment für die schmutzigen Gedanken. Letztendlich ist es kein Wunder, dass alle weiblichen Figuren des Mangas gut ausgestattet sind, knappe Röckchen tragen und bei jeder Gelegenheit ihre Höschen darunter zeigen.

Immerhin nimmt sich die Serie wie ihre Vorgängerserie Love Trouble nicht besonders ernst. Die Gags zielen darauf ab, die frivole Atmosphäre und den nymphomanischen Charakter der jungen Damen zu unterstützen. Manches davon ist hart an der Grenze zum Geschmacklosen, wird aber durch die naiv-verspielte Art abgeschwächt.

Dementsprechend einseitig sind auch die Charaktere, gerade die Alien-Prinzessinnen haben nichts anderes im Kopf, als Rito irgendwie nahe zu sein und das möglichst unbekleidet. Die Zeichnungen stellen sie als süße Lolitas mit gutem Körperbau dar.



Fazit:
Wie die Vorgängerserie bietet auch Love Trouble Darkness sehr viel Spaß mit schlüpfrigen Gags und leichtbekleideten niedlichen Mädchen, die nichts anderes als Sex im Kopf haben. Eine spannende Handlung oder sogar Tiefgang sollte man nicht erwarten.

Love Trouble Darkness 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Trouble Darkness 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006348

234 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sehr viel Spaß mit schlüpfrigen Gags und gut gebauten, leicht bekleideten Heldinnen
Negativ aufgefallen
  • Eine interessante oder spannende Handlung ist leider nicht vorhanden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2012
Kategorie: Love Trouble
«« Die vorhergehende Rezension
Superman Erde Eins
Die nächste Rezension »»
Ich, der Drache 2: Das eiserne Buch
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.