SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.647 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Schritte ins Licht 1: Die Geometrie des Zufalls

Geschichten:
Quelques pas vers le lumière Tome 1: La géométrie du hasard
Autor und Zeichner:
Bruno Marchand


Story:
Marianne glaubt nicht an Zufälle, aber an Schicksal. Denn ihr Leben hat sich immer mit demselben zeitlichen Abstand, genauer nach 5 Jahren und 7 Monaten, radikal verändert. Und eine solche Veränderung steht in 8 Wochen bevor. Und auf einmal taucht ein Mann auf, den sie im starken Regen beinahe überfährt. Wie sich heraus stellt ist Peter Banning ein alter Kriegskamerad ihres Vaters, der im zweiten Weltkrieg starb. Und er erzählt ihr, dass ihr Vater ein Verräter war, auch wenn Banning nicht selbst daran glaubt. Gemeinsam begeben sich die Beiden auf die Suche nach Beweisen, dass Mariannes Vater eben doch kein Verräter war.

Meinung:
Wer bei Schritte ins Licht einen schnell lesbaren Comic erwartet, sollte gleich mal abdrehen und seines Weges gehen. Hier muss man viel lesen. Und das ist nicht negativ gemeint. Bruno Marchand schafft es eine Geschichte auf 48 Seiten zu bringen, für die Andere über 100 Seiten bräuchten. Dadurch entsteht ein dichtes Gefüge, eine ganz besondere Atmosphäre. Sehr viele Dialoge erschaffen ein sehr klares Bild und Charaktere, die äußerst glaubwürdig sind.

Die Atmosphäre wird auch dadurch gestützt, dass wir uns zu Beginn der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wiederfinden. Vieles war damals mit einem größeren Staunen versehen, einem Aha-Effekt. Flüge rund um die Welt gab es vor dem zweiten Weltkrieg nur für die ganz Reichen. Allmählich startete hier ein ganze Markt durch. Ein ganzer Kontinent begann wieder durchzustarten und die Kriegswunden zu vergessen. In einem solchen Setting sind viele Geschichten denkbar und Marchand hat sich ein sehr naheliegendes Szenario ausgesucht: Ein Rätsel, das bis in den Weltkrieg zurück reicht.

Die Geschichte ist spannend geschrieben und es fällt schwer den Comic zur Seite zu legen. Hinzu kommt auch noch eine Brise Mystery rund um eine besondere Fähigkeit von Marianne, die bestimmte Dinge geschehen lassen kann. Wenn man insgesamt bedenkt, dass dies erst Band 1 von insgesamt drei Bänden ist, darf man sehr gespannt sein, wie dies noch weiter geht.

Zeichnerisch sticht die Serie freilich nicht wirklich heraus. Auch das ist nicht negativ gemeint, denn Marchand hat den Comic in wundervoller Ligne Claire gestaltet. Da passt alles zusammen. Zumal gerade die Zeit so kurz nach dem zweiten Weltkrieg für Ligne Claire geradezu prädisponiert ist. Einziger Wermutstropfen: Das Cover. Zu viele Elemente und keine klare Linie machen daraus ein Tohuwabohu, das zunächst abschrecken könnte. Man sollte aber dennoch reinschauen und sich vom Inhalt überzeugen lassen.

Fazit:
Erneut hat All Verlag ein Kleinod aufgelegt. Schritte ins Licht ist ein schöner Ligne Claire-Comic mit einer dichten und interessanten Atmosphäre und einer spannenden Geschichte.

Schritte ins Licht 1: Die Geometrie des Zufalls - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Schritte ins Licht 1: Die Geometrie des Zufalls

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
All Verlag

Preis:
€ 13.80

ISBN 13:
978-3-926970-18-3

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Schöner Ligne Claire-Comic
  • Spannende Geschichte
  • Interessantes Setting
Negativ aufgefallen
  • Chaotisches Cover
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.01.2013
Kategorie: Schritte ins Licht
«« Die vorhergehende Rezension
Blood Lad 5
Die nächste Rezension »»
Batman: Erde Eins
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.