SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.725 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Twinkle Stars 7

Geschichten:
Twinkle Stars 7
Act 36-41
Autor & Zeichner: Natsuki Takaya

Story:
Sakuya kennt nun die traurige Geschichte hinter Chihiros Verhalten, aber das bringt sie nicht dazu, den Jungen aufzugeben - nein, ganz im Gegenteil, es bindet sie noch fester an ihn als vorher. Denn sie ist von dem Wunsch beseelt, ihn von den Schuldgefühlen zu befreien, den er seit dem Selbstmordversuch seiner ehemaligen Freundin Sakura hat.

Endlich scheint auch Chihiro dies zu begreifen und nähert sich ihr wieder etwas an, was das Mädchen sehr glücklich macht. Denn mittlerweile bahnen sich andere Probleme in ihrem Leben an, die auch nicht gerade unerheblich sind.

Kanade, ihr Ersatzvater und väterlicher Beschützer, hat es wieder einmal geschafft, seinen Job hinzuwerfen und versinkt in sein lethargisches Verhalten, dass sie schon aus früheren Jahren kennt. Er wird dadurch wieder sehr schwer zu nehmen.

Als Chihiro merkt, dass Sakuya darunter leidet, taucht er schließlich bei der gemeinsamen Wohnung der beiden auf und sucht das Gespräch mit Kanade, bei dem auch er sehr interessante Dinge über das Mädchen erfährt, dass so gerne seine Freundin sein würde.



Meinung:
Es war irgendwie zu erwarten, dass eine Wendung in der Geschichte nun Chihiro zwingt Farbe zu bekennen und sich mehr mit Sakuya zu beschäftigen, auch wenn es nur über Kanade ist. Hier verlagert Natsuki Takaya ein wenig den Fokus auf den Figuren, nutzt die Gelegenheit aber auch, um Sakuyas Vergangenheit plastischer zu machen.

Ansonsten geht es weiter wie erwartet. Die beiden umkreisen sich - sie zögert ihm ihre Gefühle offen zu zeigen, weil sie auf ihn warten will, er hingegen kämpft mit seinen eigenen verwirrenden Emotionen und will immer noch nicht zugeben, wie er fühlt, wie sich in vielen Szenen zeigt.

Erneut ist die Handlung wieder gefühlvoll aufbereitet. Dabei schrammt die Künstlerin oft genug haarscharf am Kitsch vorbei, aber es ist noch nicht so unangenehm, dass es auffällt. Allerdings löst sie sich auf der anderen Seite auch nicht von den klassischen Handlungsmustern, und bietet eine Geschichte, die man eigentlich in groben Zügen schon kennt.

Alles in allem bleibt die Handlung weiterhin sehr ruhig und wenig dramatisch, da es mehr darum geht, wie sich die Figuren fühlen und nicht wie sie handeln. Dass muss man schon akzeptieren können, um die Geschichte wirklich zu genießen. Immerhin bringt die Verlagerung des Fokus auf Chihiro wieder etwas mehr Spannung.



Fazit:
Twinkle Stars bleibt auch im siebten Band ein klassisches Melodram, das in vorgefertigten Bahnen verläuft und sehr gefühlvoll auf das Seelenleben der Figuren eingeht. Allerdings muss man diese Art von Geschichten schon sehr mögen um wirklich Spaß an dem Band zu haben, selbst wenn jetzt Chihiro etwas aktiver wird.

Twinkle Stars 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Twinkle Stars 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551782090

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine warmherzige, liebevoll erzählte Geschichte
  • Die Charaktere werden einem immer vertrauter
Negativ aufgefallen
  • Melodrama und Kitsch verwässern die ernsten Inhalte
  • Die Handlung kommt nicht wirklich voran
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.03.2013
Kategorie: Twinkle Stars
«« Die vorhergehende Rezension
Soul Eater 19
Die nächste Rezension »»
Transformers Prime 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.