SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.806 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Princess Resurrection 16

Geschichten:
Princess Resurrection 16
Kapitel 68-61, Bonus-Track
Autor und Zeichner: Yasunori Mitsunaga
Übersetzer: Oke Maas

Story:
Die schöne Prinzessin Hime rettet mit ihrem Blut den jungen Hiro. Fortan ist er ihr Blutskrieger. Sie versucht alles, um mit ihren Getreuen das Böse zu bekämpfen. Dazu muss sie ihre Geschwister davon überzeugen, dass sie alles will, nur nicht die Thronfolge.

Durch eine Epidemie wird ein Virus verbreitet. Es gibt nun immer mehr Mutanten. Hime ist entschlossen die Epidemie mit einem Serum zu stoppen, doch wird es auch wirklich helfen? Werwölfe und Vampire kämpfen an ihrer Seite, um Duquesne Einhalt zu gebieten.

Zu allem Überfluss erscheint ein weiterer Anwärter auf den Thron. Prinz Fuhito gibt sich die Ehre. Hime hat also wieder mal alle Hände voll zu tun um sich und ihre Getreuen vor bösen Mächten zu beschützen.


Meinung:

Die schöne Gothic Prinzessin Hime und ihre Blutskrieger geraten wieder einmal von einer schauerlichen Situation in die Nächste. Um die Story voranzutreiben kommen zu den altbekannten Protagonisten neue Mitglieder, der königlichen Familie, hinzu. Diesmal ist es Prinz Fuhito der seiner Schwester das Leben schwer macht. So wird es im Leben der jungen Frau nie langweilig.

Das gruselige Abenteuer wird wieder von adäquaten Illustrationen unterstützt. Die Bilder wirken der jeweiligen Situation angemessen und verbreiten eine gruselige, horrormäßige Atmosphäre. Die Splatter-Szenen werden wohldosiert eingesetzt und unterstreichen den dramatisch-düsteren Look der Serie.

Fans dürfen sich auf ein weiteres spektakuläres Abenteuer der blonden Hime, mit dem Fetisch für gruselige Waffen, freuen. Sie und ihre Blutskrieger sind ein Garant für gutgemachte Gänsehautatmosphäre. So dürften sich ihre Fans, die vor allem aus jungen Männern bestehen dürften, bestens unterhalten fühlen. Der Band endet wieder einmal mit einem spektakulären Cliffhanger und weckt somit die Neugierde auf Band 17.



Fazit:
Die Abenteuer mit Gänsehautgarantie gehen weiter. Hübsche Mädchen, interessante Geschöpfe der Nacht und gutgemachte Illustrationen überzeugen Leser von Mystery-Serien, auch von dieser Reihe. Hime und ihre Blutskrieger lassen es wieder richtig krachen, sodass Splatterfans rundum zufrieden sein dürften.


Princess Resurrection 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Princess Resurrection 16

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7881-1

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Adäquate Erzählung mit Gänsehaut Garantie
  • Beliebte Protagonisten treffen auf neue interessante Gegner
  • Bilder mit gruseligen Splatter-Effekten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.05.2013
Kategorie: Princess Resurrection
«« Die vorhergehende Rezension
The Walking Dead 17: Fürchte dich nicht
Die nächste Rezension »»
Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 10: Spider-Man - Kravens letzte Jagd
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.