SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Skip Beat! 24

Geschichten:
Skip Beat! 24
Act 139-144
Autor und Zeichner: Yoshiki Nakamura

Story:
Nachdem es im Job gut läuft und Kyoko es schafft, nicht nur ihren neuen Produzenten, sondern auch die Kolleginnen zu beeindrucken, kann sie sich wieder privateren Dingen zuwenden. Immerhin steht der Valentinstag vor der Tür und einige Leute wollen beschenkt werden.

Da sie in diesen Dingen bewandert ist, produziert Kyoko eine ganze Menge Pralinen und greift auch denen unterstützend unter die Arme, die in der Küche eher mit zwei linken Händen gesegnet sind. Dahingegen zeigt sich bei der Verteilung der Leckereien nicht so viel Fingerspitzengefühl.

Geht es wirklich mit rechten Dingen zu, wenn sie sich dazu entscheidet, ausgerechnet Ren Tsuruga keine selbstgemachten Pralinen zu schenken nur weil dieser es ihren Überlegungen nach ohnehin nicht zu schätzen weiß und vermutlich damit überschüttet wird? Dass sie Sho auslässt ist eher verständlich - immerhin hat er sie eiskalt fallen lassen.

Erstaunt sind alle nur, als sie davon erfahren, dass sie ausgerechnet ihrem Erzfeind Reino Pralinen überreichen will. Das ruft nicht nur Sho Fuwa auf den Plan, der den Rivalen selbst nicht sonderlich leiden kann, sondern bringt auch Ren zum Nachdenken.



Meinung:
Im 24. Band von Skip Beat steht alles im Zeichen des Valentinstags, so dass diesmal die berufliche Entwicklung von Kyoko etwas in den Hintergrund gerückt wird. Allerdings treiben die dortigen Vorfälle endlich einmal die private Seite der Geschichte etwas voran.

Vielleicht ist von romantischen Gefühlen nicht viel zu merken, aber man merkt schon, dass Ren Tsuruga inzwischen deutliche Zuneigung zu dem munteren Mädchen entwickelt hat. Allerdings hält er weiter damit hinter dem Berg, während Sho seiner Eifersucht Luft macht. Damit könnte durchaus eine heißere Phase in dem Beziehungsdreieck eingeleitet werden. Man darf also gespannt sein.

Ansonsten bietet die Handlung eher Geplänkel, das zwar nicht die Handlung vorantreibt, wohl aber die Figuren und ihre Beziehung zueinander weiter entwickelt. Da das in den letzten Bänden eher weniger behandelt wurde, rundet sich so die Sicht auf die Helden weiter ab.

Alles in allem kann der Band durch seine quirlige, stellenweise amüsante Handlung punkten, die vor allem langjährigen Fans der Serie gefallen dürfte, gerade weil die Beziehungen endlich einen großen Sprung nach vorne machen und einige Leute langsam aber sicher Farbe bekennen sollten.



Fazit:
Im 24. Band von Skip Beat! kommen endlich die Beziehungen zu ihrem Recht, denn ausgerechnet am Valentinstag fallen interessante Entscheidungen, wie wieder einmal amüsant und mit leichter Feder gezeichnet in Szene gesetzt werden.

Skip Beat! 24 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Skip Beat! 24

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551770899

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Beziehungen entwickeln sich endlich weiter
  • Der aufkommende Konflikt wird spannend und amüsant in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.06.2013
Kategorie: Skip Beat!
«« Die vorhergehende Rezension
Princess Resurrection 17
Die nächste Rezension »»
Liebeslügen 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.