SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Macross 7Trash 4

Geschichten:
Intermission / 18th – 23th: Trash
Autor: Haruhiko Mikimoto, Zeicher: Haruhiko Mikimoto, Tuscher: Haruhiko Mikimoto


Story:
Während sich Shiba auf ein wichtiges Vorrundenmatch vorbereitet, das ihm den weiteren Weg zu seinem Traum, ein Pilot zu werden, ebnet, klettert Enika die Karriereleiter als neues Idol, die „Minmay Voice 2046“, immer höher. Ihr Manager ist jedoch mit ihren gesanglichen Leistungen alles andere als zufrieden. Das Mädchen steht zwar lächelnd auf der Bühne, doch in ihrem Gesang fehlt das gewisse Etwas, die Emotionen. Kein Zweifel, ein Mann ist der Grund für Enikas Gemütszustand. Hoyer nimmt in der Zwischenzeit erneut Kontakt mit Mahara auf, um sie vor einer tödlichen Gefahr zu warnen, die auf Shiba während des Matches wartet.

Meinung:
Der vorliegende vierte Band wartet mit sehr vielen Flashbacks auf, die sich hauptsächlich auf die Beziehung zwischen Shiba und Enika beziehen. Die wahren Gefühle der beiden, besonders die des unnahbar und kühl wirkenden Shiba, werden durch dieses Stilmittel wunderbar veranschaulicht. Leider können diese Rückblicke aber auch ziemlich verwirren, da, ohne eine sichtbare Unterteilung, von der gegenwärtigen Story in die Vergangenheit übergegangen und wieder zurück gewechselt wird. Insgesamt kann die Geschichte, mit ihren verschiedenen Charakteren, deren Schicksale untereinander verworren sind, leicht verwirren, wenn der Leser nicht aufmerksam genug liest. Macross Kenner werden im Manga einige nette Anspielungen auf die Animeserien vorfinden, besonders auf die Serie „Macross 7“ von 1994. Die „Fire Bomber“ z.B. bekommen immer wieder einen netten, kleinen Gastauftritt geschenkt. Besonders Lob verdient das wunderschöne Artwork. Die Zeichnungen präsentieren sich detailverliebt und während eines T-Crush Rennen besonders dynamisch. Übrigens kommt der Mangaka so gut wie ganz ohne SD-Einlagen aus. Die Hälfte der Serie ist geschafft, aber noch unzählige Fragen bleiben ungeklärt. Bleibt nur zu hoffen, dass in den letzten vier Bänden alle Frage beantwortet werden.

Macross 7Trash 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Macross 7Trash 4

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95

ISBN 10:
3-89921-438-2

Positiv aufgefallen
  • Darstellung des Gefühlschaos der Charaktere
  • der Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • die vielen Flashbacks können doch verwirren
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.03.2003
Kategorie: Macross 7Trash
«« Die vorhergehende Rezension
Legend of Mana 1
Die nächste Rezension »»
Wolverine 65
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.