SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Macross 7Trash 5

Geschichten:
24th – 29th: Trash / Intermission: Happy Birthday
Autor: Haruhiko Mikimoto, Zeicher: Haruhiko Mikimoto, Tuscher: Haruhiko Mikimoto


Story:
Shiba befindet sich mitten in einem Match in dem es für den jungen T-Crush Star alles andere als gut aussieht. Gebannt beobachtet Enika das Rennen, in dem ihr Freund zu unterliegen scheint, doch Dank seiner Geschicklichkeit und seinem unglaublichen Tempo gelingt es Shiba doch noch zu siegen. Zu seinem Entsetzen muss er feststellen, dass in der Kampfrüstung seines Gegners ein Kind steckt. Erschreckend welche Kraft und Macht das Mind System seinem Träger eröffnet, doch die wirkliche Funktion dieser Technologie ist eine ganz andere von der die Träger bisher keinerlei Ahnung haben. Mahara muss erfahren was Colonel Bacelons wirkliche Absichten sind und dass die T-Crush Spiele lediglich ein Mittel zum Zweck sind. Dann tritt auch noch Captain Maximilian Jenius persönlich mit ihr in Kontakt, um so einiges klarzustellen...

Meinung:
Mikimoto’s Erzählstil bleibt der Selbe, wie auch in den vorausgegangen Bänden. Flashbacks in die Vergangenheit sind eine besonders beliebte Technik des Mangaka, um das Gefühlschaos seiner Charaktere darzustellen. Den Großteil der Story machen eben auch diese Gefühle und die Beziehung der Figuren untereinander, neben den actionlastigen Szenen, aus. Die romantischen Gefühle zwischen Shiba und Enika spielen eine besonders große Rolle und dem Leser drängt sich immer stärker die Frage auf, wann der Kindskopf Shiba letztendlich ehrlich zu sich selbst ist. Besonders erfreulich ist der Fortgang der Story, da nun endlich einige wichtige Fragen im Zusammenhang mit dem undurchsichtigen Colonel Bacelons und seinen wahren Absichten beantwortet werden. Der Leser erfährt auch genaueres über Shibas Beziehung zu Captain Jenius. Seit gespannt! Die Zeichnungen verdienen an dieser Stelle eine besonders positive Anmerkung. An so manchen Panels oder Artworks kann man sich einfach nicht satt sehen. Besonders gelungen sind die ausdrucksstarken Gesichtszüge der Figuren, die wundervoll die Emotionen widerspiegeln. Macross 7Trash sollte nicht in eurer Sammlung fehlen, wenn ihr besonderen Wert auf gut ausgearbeitete Charaktere legt.

Macross 7Trash 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Macross 7Trash 5

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95 (D) / 8,50 (Au) / SFR 15,60

ISBN 10:
3-89921-439-0

Positiv aufgefallen
  • die Zeichnungen
  • Erzähltechnik und Storyfortgang
Negativ aufgefallen
  • die Rückblicke in die Vergangenheit der Charaktere können verwirren, wenn man nicht konzentriert liest
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.04.2003
Kategorie: Macross 7Trash
«« Die vorhergehende Rezension
Blade of the Immortal 6
Die nächste Rezension »»
Berserk 24
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.