SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Secret Service 2

Geschichten:
Secret Service 2
Kapitel 5: Eher instinktiv
Kapitel 6: Fremdheit und Kaffeekränzchen
Kapitel 7: Der verräterische Hund
Kapitel 8: Der strahlende Kagaro
Bonus Manga
Autor & Zeichner: Cocoa Fujiwara

Story:
In der luxuriösen Maison de Ayakashi leben Angehörige reicher Familien, die rund um die Uhr betreut und beschützt werden. Der Grund dafür sind ihre Abstammung von Dämonen und die Gaben und Eigenschaften, die denen der nichtmenschlichen Ahnen gleichen könnten, was nicht immer zum Nutzen der Sippe ist.

Ririchiyo Shirakin hat sich mittlerweile eingelegt, auch wenn sie manches immer noch seltsam findet und sich immer noch nicht ganz an die ständige Beobachtung gewöhnt hat. Wenigstens findet sie jetzt langsam Anschluss an Gleichaltrige, die ähnliche Probleme mit ihren Familien und sich haben wie sie. Es ist vielleicht ganz schön, zusammen mit den anderen zu essen und nicht immer nur allein zu sein.

Auch ihren Leibwächter Soshi Miketsukami möchte sie nicht mehr missen. Der ist zwar ständig zur Stelle und eifrig darauf bedacht, dass ihr nichts passiert, aber seine Art mit ihr umzugehen ist irgendwie liebevoll und freundlich - alles Dinge, was sie von zu Hause her nicht kennt.

Dann taucht ein junger Mann auf, der sich als ihr Verlobter vorstellt. Doch er ist ganz anders, als sie ihn in seinen Briefen kennen gelernt hat - nicht verständnisvoll und lieb, sondern herrisch und kaltschnäuzig zugleich. Deshalb macht er sich auch einen Spaß daraus. Ririchiyo mit der Wahrheit zu konfrontieren, die einiges nun in einem anderen Licht erscheinen lässt...



Meinung:
Der Klappentext von Secret Service bleibt weiterhin wenig aussagekräftig, dafür tut sich endlich etwas in der Geschichte, denn die Handlung nimmt langsam etwas Fahrt auf. Nicht nur, dass die junge Heldin Anschluss an Gleichgesinnte findet, sie bekommt erstmals auch zu spüren, warum es in der Maison einen Sicherheitsdienst gibt.

Der zweite Band enthüllt erste Geheimnisse, die die Nachfahren der Dämonen umgeben und warum der Kult um sie getrieben wird, aber er gibt auch den Beziehungen eine neue Richtung. Ausgerechnet Soshi hat seiner jungen Herrin einiges verschwiegen. Genau das kommt jetzt ans Tageslicht.

Zwar endet auch dieser Band halbwegs in sich geschlossen, er wirft aber gleichzeitig auch neue Frage auf, da weitere Figuren dazu genommen sind, die nicht nur Gutes wollen und aus ihren eigentlichen Absichten keinen Hehl machen.

So gesehen bekommt die Geschichte jetzt endlich einen Sinn und hängt nicht weiter im Raum, was auch der gesamten Ausstrahlung der Geschichte gut tut.



Fazit:
Secret Service verbessert im zweiten Band den Eindruck, denn die Geschichte bekommt endlich einen Sinn und wartet mit neuen Überraschungen auf. So gesehen wird man jetzt neugieriger auf die Fortsetzung, da noch nicht geklärt ist, welche Auswirkungen die Enthüllungen dieser Episoden auf die Helden und die Maison haben werden.

Secret Service 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Secret Service 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551768872

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine interessante und ungewöhnliche Ausgangssituation
  • Die Geschichte nimmt durch unerwartete Entwicklungen Fahrt auf
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.08.2013
Kategorie: Secret Service
«« Die vorhergehende Rezension
Skip Beat! 25
Die nächste Rezension »»
Flash 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.