SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.852 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kokoro Button 6

Geschichten:
Kokoro Button 6
Kapitel 24-28
Autor: Maki Usami
Zeichner: Maki Usami

Story:
Endlich scheint es so weit zu sein, der größte Wunsch von Nina wird erfüllt, denn Koga bittet sie nun auch offiziell seine Freundin zu sein und sich an seiner Seite zu zeigen. Es gibt deshalb auch keinen Grund für sie, "Nein" zu sagen, eher im Gegenteil. Allerdings trübt das Verhältnis ein wenig, dass Hayami, Kogas bester Freund nicht viel von ihrer Beziehung zu halten scheint und Nina wohl viel lieber vergraulen möchte. Aus diesem Grund hat sie es mit ihm nicht gerade leicht, auch wenn sie freundlich zu sein versucht.

Dann kommt ihr Geburtstag, der zufällig auf Weihnachten fällt und Koga hat eine ganz besondere Idee. Warum will sie nicht bei ihm feiern und dann auch noch übernachten? Nina ist mehr als selig und stimmt zu, hofft sie doch darauf, dass ihre Zweisamkeit belohnt wird. Und gegen ein bisschen Kuscheln und Schmusen hat doch niemand etwas einzuwenden, oder?

Hayami kommt sie indessen durch eine streunende Katze näher. Dabei stellt sich heraus, dass er eigentlich gar nicht so abweisend ist wie am Anfang, sondern eher traurig darüber, dass sie sich so an Koga gehängt hat. Seine vertraute Verabschiedung von Nina weckt allerdings Argwohn und vielleicht sogar einen Anflug von Eifersucht in seinem besten Freund.

Alles scheint jedenfalls von nun an perfekt zu laufen und Nina schwebt weiter im siebten Himmel. Dann aber erreicht sie eine Nachricht, die die Zukunft völlig über den Haufen wirft - denn ausgerechnet jetzt wollen sich Kogas Eltern scheiden lassen...



Meinung:

Kokoro Button beschäftigt sich in der sechsten Episode mit der Beziehung zwischen dem jungen Paar, das endlich auch offen zueinander gefunden hat. Aber ist die Liebe wirklich so fest und stark, wie sie sich Nina gewünscht hat? An ihrem Geburtstag scheint es jedenfalls so, denn sie beide verbringen eine nette, romantische Nacht, wenn auch noch nicht miteinander im Bett.

In der kommenden Zeit wird ihre Beziehung allerdings wieder auf eine schwere Probe gestellt, denn Nina erkennt erstmals dann auch Hayami so etwas wie Gefühle für sie hat, während sie bei Koga immer noch nicht ganz so sicher sein kann, was er über alles denkt...

Immerhin passiert etwas mehr als im letzten Band, auch werden die Karten durch die Entwicklungen etwas anders gemischt. Allerdings hat sich an den Figuren nichts geändert, denn Nina bleibt in ihrer passiven und kindlich-unschuldigen Rolle, reagiert nur auf die beiden Jungen, anstatt selbst Entscheidungen zu treffen.

Alles in allem bleibt die Spannung aber moderat, wenn man einmal von den letzten Seiten absieht, denn immerhin kommt jetzt so viel Bewegung in die Geschichte, weil bald auch Koga Farbe bekennen muss und Nina sagen, wie wichtig sie ihm eigentlich wirklich ist.



Fazit:
Kokoro Button ist weiterhin eine leichtfüßige und harmlose Romanze mit ein wenig Augenzwinkern. Der sechste Band zeichnet sich durch einige interessante Entwicklungen aus, die ein wenig mehr Spannung bringen, sonst tut sich aber nichts wirklich etwas an der Geschichte.

Kokoro Button 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kokoro Button 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770479696

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige Romanze mit einem guten Schuss Humor
Negativ aufgefallen
  • Die Charaktere, vor allem die passive junge Heldin entwickeln sich einfach nicht weiter
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.10.2013
Kategorie: Kokoro Button
«« Die vorhergehende Rezension
Der purpurne Fächer 5
Die nächste Rezension »»
Sense & Sensibility
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.