SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shi Ki 3

Geschichten:
Shi Ki 3
Tosho Ozaki - Episode 1
Natsuno Yuki - Episode 5
Natsuno Yuki - Episode 6
Tosho Ozaki - Episode 2
Autor: Fuyumi Ono
Zeichner: Ryu Fujisaki

Story:
In Sotoba, dem Dorf am Rande der Welt sterben noch immer in steter Folge Menschen. Diejenigen die nicht fortgehen oder fliehen, weil sie ihre Heimat nicht verlassen wollen, nehmen die Todesfälle mittlerweile als gottgegeben hin und trauern weiter. Nur wenige wehren sich gegen den Fatalismus und versuchen etwas dagegen zu unternehmen.

Doktor Ozaki, Leiter der kleinen Klinik des Ortes ist nicht bereit, sich den anderen anzuschließen und mittlerweile sicher, dass es sich nicht um eine Epidemie handelt. Er untersucht die Muster der Todesfälle und studiert die Sterbenden und Toten sehr genau.

Aber er ist ratlos und weiß nicht, wo er jetzt noch suchen soll, denn als Mann der Wissenschaft will er an Mythen und Märchen einfach nicht glauben. Deshalb versucht er weiterhin rationale Gründe zu finden.

Ganz anders Natsuno. Er ist immer noch nicht bereit, alles so einfach laufen zu lassen und wählt einen anderen Ansatz, kommt schließlich durch die Romane des jungen Schreinpriesters auf eine Idee, für die es allerdings keinen Beweis gibt, es sei denn er folgt seinem Instinkt und gräbt Megumi wieder aus...



Meinung:
Der dritte Band von Shi-Ki schließt nahtlos an den Vorgänger an und spinnt die Handlung an zwei Stellen weiter. Gut ist, dass inzwischen zwei Figuren tatkräftig nach Hinweisen und Spuren suchen, auch wenn ausgerechnet der ungebildete Außenseiter als erster die Wahrheit herausfindet, die sich ja im letzten Band schon angedeutet hat.

Wieder einmal setzen Autor und Zeichner auf eine ruhige Erzählweise, um das Grauen und den Horror bewusst zu steigern und intensiv nachwirken zu lassen. Tatsächlich gelingt es, die Entwicklungen so fesselnd zu beschreiben, dass man den Band nur ungern aus der Hand legt.

Nun da klar ist, worum es sich handelt, kommen auch allgemeingültige und lokale Mythen ins Spiel, die nach und nach zu einem ganz eigenen Hintergrund verquickt werden. Dabei sparen sie nicht mit dezent eingesetztem Horror und Darstellungen, die zartbesaitete Leser zum schlucken bringen könnten.

Alles in allem bleibt die Spannung gewahrt, denn am Ende sind zwar alle schlauer, den Todesfällen können sie aber immer noch nicht Einhalt gebieten.



Fazit:
Shi Ki überzeugt auch im dritten Band mit einer gut durchdachten Geschichte und wohltemperiertem Horror, der sich nach und nach immer mehr zu einem interessanten Bild zusammenfügt, das zwar vertraut sein mag, hier aber doch ganz anders interpretiert wird. Es lohnt sich also weiter die Serie im Auge zu behalten.

Shi Ki 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shi Ki 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770480333

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung steigert sich auch diesmal wohldosiert
  • Vertraute Horrorelemente werden ungewöhnlich interpretiert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.10.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Hab dich lieb, Suzuki-kun 15
Die nächste Rezension »»
Love Trouble Darkness 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.