SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.693 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kreuzwege

Geschichten:
Kreuzwege
Autor und Zeichner:
Stephan Lomp

Comics im Internet versprühen immer noch einen gewissen Charme. Hier kann man diverse technische Spielereien am Objekt ausprobieren, die starre Panelaufteilung gedruckter Comics aufbrechen und zuweilen vollkommen unkonventionelle Wege gehen, bei denen sich der Betrachter fragt, ob die Darstellungen noch in die Kategorie Comic passen.

Der Künstler lomp alias Staphan Lomp hat auf seiner Homepage den Comic Kreuzwege mit einer raffinierten Schachtelung und Verknüpfung der Panels veröffentlicht. Der Leser klickt sich von Szene zu Szene, wechselt Dank eingeflochtener "Kreuzungen" zu anderen Ereignissen und findet sich schlussendlich in einer typischen Kiezgeschichte wieder.
Herausgeberin Annette Köhn vom jaja-Verlag hatte es folglich nicht leicht, diese verwinkelte Erzählung auf Papier zu bringen, ohne dass deren experimentelle Natur dabei verloren geht. Zusammen mit dem Künstler lomp ist jedoch ein wirklich sehenswerter Comic entstanden, der zwar einige Szenen der Online-Variante verheimlicht, dafür aber eine durchweg nachvollziehbare und logisch aufgebaute Story enthält.
Die Geschichte um verschiedene Personen aus einer Wohngegend zeigt teilweise alltägliche Szenen, wechselt je nach dargestellter Figur aber auch mal schnell ins absurde und komische. Eine zentrale Person hierbei auszumachen fällt schwer. Sei es der Tupperdosen-klopfende arbeitslose Professor oder die Oma am Fenster mit Kontrollwahn, immer wieder gibt es hierbei verbindende Panels, die quasi als Verknüpfungen oder Kreuzungen zu anderen Figuren dienen.

Der Autor gibt, neben dieser recht freien Aufteilung der Story, dem Leser stellenweise die Möglichkeit über den Verlauf der Geschichte selber zu entscheiden. Dafür stellt er beispielsweise parallel zwei alternative Handlungsstränge dar, die zwar auf das gleiche Ende hinauslaufen, aber im Grundkonsens völlig verschieden sind. Auch das Ende ist nicht festgelegt. Der Leser kann entscheiden: Mag er es unspektakulär, dramatisch oder actionreich. Lomp hat alles in petto.

Und genau diese immense Abwechslung mit ständig wechselnden Blickwinkeln auf einen innerstädtischen Mikrokosmos macht dieses Werk so besonders. Auf knappen 30 Seiten bekommt der Leser im schwarz-weißem Layout mit blauem Grundton eine durchweg unterhaltsame und schlüssige Story zu sehen, die mit einer Erzählstruktur der etwas anderen Art aufwarten kann. Eine wirklich feine Veröffentlichung, die aufgrund der vielfältigen "Kreuzwege" zum immer wieder reinlesen einlädt.

Kreuzwege - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kreuzwege

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
jaja Verlag

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3-943417-32-6

32 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Comicerzählung mit ungewohnten Verknüpfungen
  • Leser kann stellenweise den Storyverlauf bestimmen
  • einfache aber dennoch sehenswerte Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.11.2013
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Teenage Mutant Ninja Turtles TV-Comic 1: Der Aufstieg der Turtles
Die nächste Rezension »»
Canon & Aria
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.