SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 11

Geschichten:
L-DK 11
Autor:
Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe

Story:
Ein neues Schuljahr hat begonnen und Aoi kommt in die Klasse, in der auch Shusei ist, allerdings fällt es ihr zunächst nicht leicht, sich einzufinden, denn die Klassenkameraden ihres Freundes behandeln sie wie eine Fremde und schneiden sie. Selbst Shusei macht einen Bogen um sie, haben sie doch vereinbart, dass sie sich in der Schule nicht als Paar zeigen.

Immerhin findet Aoi und Haru und Kaede schließlich Freundinnen, die auch zu ihr stehen. Für einige Zeit kann das Mädchen aufatmen, doch dann findet sie heraus, dass ausgerechnet Kaede Shusei liebt und gerne mit ihm zusammenkommen möchte.

Nun steckt Aoi in einer Zwickmühle. Auf der einen Seite möchte sie Haru nicht wieder verlieren, wenn sie dieser beichtet, dass sie eigentlich schon länger mit dem Jungen zusammen ist und sogar eine Wohnung mit ihm teilt, auf der anderen weiß sie aber auch, das eine Lüge alles noch schlimmer machen kann.

Kaede, die schon längst herausgefunden hat, wie Aoi und Shusei zueinander stehen, bittet ihre Freundin aber erst einmal zu warten, denn sie weiß genau, dass Haru auf den Schock vorbereitet werden muss, wenn sie nicht herausfordern wollen, dass das Mädchen ihr Herz für immer verschließt und keinen mehr an sich heranlässt. Vielleicht kann ja auch Shusei von sich aus etwas tun.



Meinung:
Die Liebe geht manchmal seltsame Wege und dazu kommt oft noch ein Balanceakt, der nicht zu unterschätzen ist, wenn man nicht irgendwann ganz allein dastehen will. Denn wieder einmal ist auch eine gerade erst entstandene Freundschaft in Gefahr.

Aoi und Shusei können ihre Liebe eigentlich nicht wirklich genießen, denn es gibt immer wieder Schwierigkeiten von außen, sei es, dass der Junge lieber weiter heimlich Verstecken spielt, um seine Klassenkameraden nicht zu brüskieren oder andere Mädchen sich in ihn verlieben, weil sie nicht wissen, was Sache ist. Und Aoi muss es dann meistens ausbaden.

Der Manga greift damit einen anderen Aspekt der ersten Liebe auf, den viele Schülerinnen sicher auch kennen, weil er gar nicht so selten ist. Feinfühlig und relativ lebensnah geht die Künstlerin damit um, versucht mit einer bewussten Konzentration auf die Gefühle zu zeigen, welche Auswirkungen das Geheimnis auf alle haben kann. Die Lösung des ganzen Dilemmas ist ebenfalls gelungen umgesetzt, so dass keine Wünsche offen bleiben.

Alles in allem bleibt die Geschichte damit spannend und zeigt, das auch alltägliche Sorgen und Probleme viel Stress machen können, wenn man nicht genau weiß, wie man mit ihnen umgehen soll. Auch die detailreichen Zeichnungen verstärken die Gefühle der Figuren dabei gekonnt.



Fazit:
L-DK sorgt im elften Band für weitere Probleme zwischen den Liebenden, präsentiert aber auch eine feinfühlige und lebensnahe Lösung für das Problem, dass in der letzten Episode zum Cliffhanger wurde.

L-DK 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770480593

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Die Handlung bezieht ihre Spannung aus der gekonnten Lösung alltäglicher Problemen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.11.2013
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Blade of the Immortal 30
Die nächste Rezension »»
Frontlinien
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.