SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.729 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The End of the World 3

Geschichten:
The End of the World 3
9.-13. Kapitel
Zusatz
Extra

Autor & Zeichner: Aoi Makino

Story:
Azusa und Ryu, das Mädchen, das in ihrer früheren Schule gemobbt wurde, und der Junge, der hier gequält wird, sind für den Tod von Teppei verantwortlich, dem Schulschwarm und Star ihrer Jahrgangsstufe.

Bisher ist es ihnen gelungen, die Tat, die aus Affekt und Verzweiflung geschah, zu vertuschen, um nicht dafür bestraft zu werden. Auch einen Lehrer, der ihnen beinahe auf die Schliche gekommen ist, konnten sie durch einen miesen Trick ausschalten ... aber macht sie das wirklich sicher?

Zunächst scheint es so, als würde die Polizei den Vorfall nun endgültig ad acta leben, nachdem die Mutter Polizei und Lehrern enthüllt, dass ihr Sohn auch seine Probleme hatte und nicht nur der positiv eingestellte, muntere junge Mann war, als den ihn alle kennengelernt haben - tatsächlich hat auch er einen tiefen Groll mit sich herumgetragen.

Ein junger Lehrer kann und will immer noch nicht glauben, dass die beiden Schüler unschuldig sind, den ihm fallen immer mehr Ungereimtheiten auf. Deshalb ruht er auch nicht damit, den fall ausgerechnet kurz vor dem Abschluss der Mittelschule wieder aus der Versenkung zu holen und diesmal bewusst auf diejenigen zu zielen, die er verdächtigt. Und er hat auch noch die Mutter Teppeis als Verbündete gewinnen können...



Meinung:
Auch wenn Ryu und Azusa zusammengefunden haben und sich mittlerweile sehr lieben, weil sie zwei verwandte Seelen sind, so wird doch deutlich, dass es in The End of the World auch diesmal nicht um romantische Gefühle geht, sondern um ein viel ernsteres Thema.

Noch immer geht es um Mobbing, um Gruppendruck und die Masken, die manche Menschen aufgesetzt haben. Man erfährt, warum Teppei eigentlich so einen Hass auf Ryu entwickelte - ist er doch einer der wenigen, der sein Geheimnis kennt und versteht, warum er gerade mit Mädchen wie Azusa so unfein umging.

Dennoch steht immer noch die Tat im Raum und idealistische junge Lehrer, die diesmal den Schuldigen nicht helfen wollen, sondern Sühne für die Tat verlangen, egal aus welchen Gründen sie geschahen, was die Hauptfiguren natürlich in ziemliche Bedrängnis bringt und für viel Angst sorgt, die wieder einmal sehr feinfühlig von der Künstlerin ausgearbeitet wird.

So bleibt auch diesmal die Geschichte spannend, auch wenn sie nicht wirklich vorankommt, da hier vor allem die innere Entwicklung der Figuren vorangetrieben wird - die der beiden Schüler, die viel auf sich nehmen um ihre Schuld zu verschleiern und die des fanatisch nach der Wahrheit suchenden Lehrers, der zum neuen Gegenspieler wird.



Fazit:
Damit bleibt  The End of the World eine feinfühlig erzählte, minutiös aufgebaute Kriminalgeschichte, die sich weniger mit der Aufklärung einer Tat als den Ängsten der Täter wider Willen beschäftigt. Gerade weil sich Ryu und Azusa durch ihre Aktionen um so tiefer in alles hineinreiten, wird es um so spannender mitzuerleben, ob sie ein Happy End erleben dürfen.

The End of the World 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The End of the World 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842007741

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte entwickelt sich immer mehr zu einem feinfühlig erzählten Krimi um Schuld und Angst
  • Die Figuren entwickeln sich interessant weiter und zeigen immer mehr Facetten ihres Wesens
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.11.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Age Of Ultron 3
Die nächste Rezension »»
Elfen Lied Box 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.