SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.721 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Together Young 1

Geschichten:
Together Young 1
Kapitel 1-4
Mein chaotischer Alltag

Autor und Zeichner: Shizuki Fujisawa

Story:
Schon seit vielen Jahren lebt Miu alleine mit ihrem Vater in einer Wohnung und schlägt sich, so gut sie kann im Haushalt durch. Deshalb gehören zu ihrer Lektüre in der Schule auch die Angebotszettel der Supermärkte in der Umgebung und sie hat kaum einen Kopf für die Interessen und Freuden anderer Mädchen in ihrem Alter.

So interessiert sie es zunächst auch nicht, dass sie mitten im Schuljahr einen neuen Klassenkameraden bekommen werden. Ihre Mitschülerinnen sind sichtlich aufgeregt und versuchen auch sie anzustecken, aber das klappt nicht. Deshalb fällt sie noch mehr aus allen Wolken, als der Neue auftaucht.

Denn er fällt gleich ihr und nicht den anderen um den Hals und begrüßt sie wie eine alte Freundin. Das trifft im Grunde auch zu, denn es ist Keita, ihr Sandkastenfreund, mit dem sie die Kindheit verbracht hat. Bis zu einem Streit waren sie unzertrennlich gewesen.

Und nun, nach drei Jahren in Amerika ist er wieder zurück. Aber trifft das auch auf Miu zu, die nun wieder an die Zeit erinnert wird, in der Keita für sie noch der viel kleinere und niedliche Quasi-Bruder war und nicht der gutaussehende hochgeschossene Junge, der er heute ist. Und anders als damals scheint er heute nicht mehr so viel Interesse an ihr zu haben wie früher...



Meinung:
Together Young erzählt eine anrührende, wenn auch nicht gerade neue Geschichte, die schon in anderen Mangas thematisiert wurde. Wie ist es, wenn sich zwei Jugendliche wiedersehen, die sich aus irgend einem Grund schon als Kinder aus den Augen verloren haben und sich nicht gerade einvernehmlich trennten?

Miu, die viel zu sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt ist, weiß sehr wohl, dass sie durch Keitas Weggang einiges verloren hat, zumal dies auch noch mit einem persönlichen Schicksalsschlag zusammenfiel. Und sie erinnert sich noch gut daran, wie sie ihn vor drei Jahren zurückgewiesen hat, weil er ihr noch zu kindlich war.

Ein schwerer Fehler, aber vielleicht auch eine große Chance. Keita scheint ihr die Zurückweisung nicht sonderlich übel genommen zu haben, aber liebt er sie auch noch? Das ist die spannende Frage, die in dieser Reihe wohl geklärt wird, verknüpft mit den anderen Problemen der Heldin, die ebenfalls nicht vergessen werden.

Feinfühlig und recht lebensnah setzt die Künstlerin die Geschichte um, verzaubert durch eine glaubwürdige Atmosphäre und sympathische Figuren, die vermutlich noch für so manche Überraschung gut sein werden und der Geschichte einen gewissen Pfiff verleihen könnten.



Fazit:
So gesehen erzählt Together Young keine aufregend neue Geschichte, weiß aber trotzdem zu fesseln, weil die Künstlerin genau weiß, wie sie ihre Leser begeistern kann - mit viel Gefühl und sympathischen Helden, die vor allem junge Leser ansprechen werden.

Together Young 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Together Young 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770481361

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird feinfühlig und lebensnah erzählt
  • Die sympathischen Charaktere entwickeln sich im Lauf der Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.12.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Kokoro Button 7
Die nächste Rezension »»
Liebeslügen 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.