SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.613 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Legend of Mana 5

Geschichten:
Band 5
Autor: Shiro Amano, Zeicher: Shiro Amano, Tuscher: Shiro Amano


Story:
Toto ist ein ziemlich vertrottelter Krieger, der harmlos und dumm wirkt, aber in Momenten der Gefahr mutig und mit Herz in die Bresche springt. Das Drama um Mathilda und Irwin wird auf ungewohnte Weise gelöst. Der einzige Verlierer in der ganzen Sache ist nur Escad, der sich von nun an als Vater beweisen muss, was ihm manchmal sehr, sehr schwer fällt. Toto und seine Freunde ziehen weiter. Immer mehr stellt sich heraus, dass der junge Krieger ein Geheimnis umgibt, das die ganze Welt verändern kann. Das stellt sich heraus, als sie einem jungen Mädchen begegnen. Diese Imu behauptet, Totos Schwester zu sein. Durch ihre Erzählungen erinnert sich der Krieger wieder: Seine Mutter hat ihn ausgeschickt, um sich die Welt anzusehen, denn er soll eines Tages darüber entscheiden, den Mana-Baum zu retten, der die Menschheit bisher vor dem Gift des Bösen geschützt hat. Toto sucht seinen Geburtsort auf und erfährt, wie genau seine Bestimmung ist. An ihm ist es nun über Wohl und Wehe der Menschheit zu entscheiden, auch wenn er ein großes Opfer bringen muss.

Meinung:
Wie in jedem Adventure oder Konsolenspiel hat auch dieser Manga ein Ziel. Die wilde, hektische Action wird zu Gunsten von wichtigen Hintergrundinformationen zurückgestellt und auch das Ende ist klassisch und bietet keine Überraschungen, sondern die erwartete beste Entscheidung, die jeden zufrieden stellen dürfte, der selber spielt und solche überdrehten Abenteuer mag.

Legend of Mana 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Legend of Mana 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,-

ISBN 10:
3-89885-749-2

185 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine mediengerechte Umsetzung des Computerspiels
  • Die Serie ist immerhin abgeschlossen
Negativ aufgefallen
  • hektisch und sehr oft albern erzählt, selbst in den nachdenklicheren Passagen
  • Deutlich nur an jüngere Leser und Spieler gerichtet
  • Zu vieles SD-Panels bei denen die Figuren nur Strichmännchen sind
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.10.2003
Kategorie: Legend of Mana
«« Die vorhergehende Rezension
Peach Girl 3
Die nächste Rezension »»
Kizuna 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.