SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.683 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Secret Service 4

Geschichten:
Secret Service 4
Kapitel 14: Der verrückte Nebenjob
Bonus Manga
Kapitel 15: Letzter Tag, erster Tag
Kapitel 16: Unter dem selben Mond
Kapitel 17: Hund und Hund
Kapitel 18: Die Begegnung
Autor & Zeichner: Cocoa Fujiwara

Story:
Die Maison de Ayakashi wurde geschaffen, um diejenigen aus altehrwürdigen Familien aufzunehmen, deren Ahnen sich mit Geistern und Dämonen eingelassen haben, und in denen die magischen Gaben stark genug sind, um ihre Vorfahren anzuziehen. Denn die Yokai haben kein anderes Verlangen, als sich an den Kräften zu laben, oder die menschlichen Körper zu nutzen, um sich auf der irdischen Ebene zu manifestieren.

Lange Zeit hat Ririchiyo Shirakin nicht verstanden, warum sie in das Appartementhaus abgeschoben wurde und jede Hilfe von außen abgelehnt, aber ihr Leibwächter Sochi vom hauseigenen Secret Service hat ihr die Augen geöffnet und sie mehrfach vor Gefahr beschützt. Dabei ist aber auch herausgekommen, dass er sich in sie verliebt hat.

Immerhin hat sich das Mädchen dadurch so weit geöffnet, dass sie unter den Leidensgenossen auch Freunde gefunden hat, mit denen sie versucht durch dick und dünn zu gehen. Das wird auch bitter nötig, als die Yokai nicht nur eine weitere brutale Attacke auf sie wagen, sondern auch noch einen aus ihrer Mitte entführen.

Nun ist guter Rat teuer, denn auch das junge Mädchen muss sich nun der Frage stellen, ob sie ihr Erbe weiter verleugnen will und kann, sondern sich ihrer Verantwortung stellen möchte - einem Schicksal, das weit dramatischer enden kann als das der anderen.



Meinung:
So langsam wird die Handlung von Secret Service etwas klarer, auch wenn die Macher immer noch nicht den Klappentext angepasst haben. Immerhin scheint das Geplänkel nun ein Ende zu nehmen, und die Geschichte sich eher den ernsten Themen zuzuwenden.

Die Entführung macht nun auch den bisher verstockten Bewohnern der Maison klar, dass es einen guten Grund gibt, warum sie hier zusammen leben und auch noch von gut ausgebildeten Sicherheitsleuten bewacht werden. Denn nur wenn sie ihre Gaben beherrschen lernen und nicht so werden wie die, die den Einflüsterungen der Geister verfallen sind, können sie die bleiben, die sie sind.

Vor allem Ririchiyo wird dies vor Augen geführt. Sie kann nicht länger das verwöhnte kleine Mädchen bleiben, sondern muss Verantwortung übernehmen, auch wenn sie das letztendlich einiges kostet - aber es bedeutet einen interessanten Wendepunkt in der Geschichte.

Ob sich der bessere Eindruck halten wird, sei dahingestellt - auf jeden Fall hat dieser Band endlich wieder einen roten Faden, der die Handlung mit Schwung vorantreibt.



Fazit:
Secret Service nimmt im vierten Band endlich Fahrt auf und lässt nun endlich die alltäglichen Kleinigkeiten beiseite, die wohl nur den Sinn hatten, die Protagonisten zusammenzuschweißen. Wie gut das funktioniert hat, beweist nun auch das dramatische Abenteuer, das diesmal seinen Lauf nimmt.

Secret Service 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Secret Service 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551768896

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte nimmt endlich Fahrt auf
  • Viele schräge Ideen in einer interessanten Umsetzung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.01.2014
Kategorie: Secret Service
«« Die vorhergehende Rezension
Wonderful Wonder World: The Country of Clubs-Black Lizzard 2
Die nächste Rezension »»
Sandburg
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.