SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sekaiichi Hatsukoi 7

Geschichten:
Sekaiichi Hatsukoi 7
Die Story von Ritsu Onodera, Episode 12+13+13.5
Die Story von Kou Yukina, Episode 1
Nachwort
Autor und Zeichner: Shungiku Nakamura

Story:
Mittlerweile hat sich Ritsu Onodera, der eigentlich ein Redakteur für schöngeistige Literatur werden wollte, an sein Leben in der Shojo-Manga-Abteilung gewöhnt, ja er ist sogar ein festes Mitglied des eingespielten Teams geworden. Da macht es jetzt auch nichts mehr aus, dass er mit seinem Chef Takano-san in der Highschool ein Verhältnis hatte.

Doch eines Tages scheint alles zusammen zu brechen, was ihm etwas bedeutet, denn ausgerechnet der Manga, den er betreut, bricht in der Gunst der Leser deutlich ein, die Absetzung der Geschichte scheint zu drohen, obwohl die Künstlerin immer pünktlich gute Arbeit abgeliefert hat und sich auch Ritsu keiner Schuld bewusst ist.

Ausgerechnet jetzt kommt ihm Takano zur Hilfe und unterstützt ihm bei der Rettung der Geschichte. Das führt dazu, dass sie sich wieder näher kommen - bis zu dem Tag, als Ritsus Ex-Verlobte plötzlich in der Redaktion auftaucht und ihn vor aller Augen zur Rede stellt...

Kou Yukina hat derweil andere Probleme. Der begabte Kunststudent scheint in einer Sackgasse seines Lebens angekommen zu sein und fragt, sich wie es weiter gehen kann. Da macht ihm auch noch die Liebe ein Schnippchen durch die sorgsam aufgebauten Pläne...



Meinung:
Fast ein Jahr haben die Leser auf den siebten Band von Sekaiichi Hatsukoi warten müssen. Doch hat sich die Zeit des Bangens und Hoffens gelohnt? Tatsächlich konzentriert sich die Künstlerin auch diesmal wieder mehr auf die Beziehungen, das Treiben in der Redaktion und auch die Arbeit der beiden Helden sind eher Hintergrundmusik.

Stattdessen dreht sich alles um ihre Gefühle und Leidenschaften - die übrigens mehr als einmal ausgelebt werden. Tatsächlich ist der Band voll von erotischen Momenten, die so sehr gut über die Schwächen in der eigentlichen Handlung hinweg täuschen. Denn es passiert nicht wirklich etwas, was man als Leser nicht schon wüsste oder gesehen hätte.

Das Liebeskarussell darf noch etwas Fahrt aufnehmen, gerät aber doch immer mehr ins Trudeln, weil nicht wirklich viel anderes passiert. Die Zeichnungen sind angemessen - die Striche sind beschwingt und geben der Geschichte eine gewisse augenzwinkernde Leichtigkeit.

Dennoch sollte man jetzt nicht mehr erwarten als die weitere Entwicklung des Liebesgeplänkels - vermutlich wird die Manga-Redaktion immer weiter in den Hintergrund rücken und irgendwann gar keine besondere Rolle mehr spielen.



Fazit:
Auch im siebten Band bietet Sekaiichi Hatsukoi in erster Line leidenschaftliche erotische Szenen, fällt aber von der Handlung her immer mehr in die Klischees und typischen Handlungsmuster der Boys Love zurück, so dass die Geschichte nur noch guter Durchschnitt ohne den Charme der ersten Bände ist.

Sekaiichi Hatsukoi 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sekaiichi Hatsukoi 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551791474

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Leidenschaftliche und erotische Boys Love, augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte widmet sich nur noch dem Liebesgeflüster und nichts anderem mehr
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.01.2014
Kategorie: Sekaiichi Hatsukoi
«« Die vorhergehende Rezension
Arisa 12
Die nächste Rezension »»
Before Watchmen: Crimson Corsair SC
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.