SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Toradora! 5

Geschichten:
Toradora 5
Kapitel 35-46
Autor der Vorlage: Yuyuko Takemiya
Zeichner: Zekkyou
Character-Design: Yasu

Story:
Ryuji und Taiga haben es nicht leicht, da sie charakterlich ganz und gar nicht ihrem Aussehen entsprechen und die anderen damit irritieren - der Junge ist eigentlich lieb, nett und umgänglich, anders als seine Gangster-Visage behauptet und Taiga mag zwar niedlich und klein wirken ist aber ein regelrecht wilder Raufbold.

Beide haben sich eigentlich zusammengetan, um ihre jeweils besten Freunde für sich zu gewinnen, aber der Schuss scheint nach hinten los gegangen zu sein, denn nun hält man sie für ein Paar und die beiden anderen haben sich ebenfalls zusammengetan. Und der Eindruck wird noch stärker, als die gut gebaute Ami Ryuji schöne Augen macht.

Der daraufhin ausgerichtete Schwimmwettbewerb ist zwar verloren, aber Taiga darf dennoch mit den anderen ans Meer fahren und dort die Sonne und den Strand genießen. Da die Gegend sehr romantisch ist, überredet sie ihren heimlichen Verbündeten, doch nun endlich weiter an dem Plan zu arbeiten, Minori zu gewinnen.

Allerdings rechnen sie nicht damit, dass es in dem gemieteten Haus am Strand spukt und auch die andere Wind davon bekommen, dass etwas hinter den Kulissen vor sich geht. Nun ist guter Rat wirklich teuer und eine Lösung scheint weiter entfernt als je zuvor.



Meinung:
Toradora spielt auch weiterhin munter mit den Gefühlen ihrer jungen Helden. Das ungleiche Paar scheint immer noch nicht wirklich zu begreifen, dass sie sich eigentlich näher gekommen sind, als sie wahrhaben wollen. Aus diesem Grund beharren sie weiterhin auf ihrem Plan.

Das ganze wird weiterhin durch Ami aufgemischt, die immer noch ein Auge auf Ryuji geworfen hat und ihn nicht so ganz freigeben will. Durch das Chaos im Strandhaus werden nun aber auch die anderen Betroffenen auf das Durcheinander aufmerksam. Am Ende - man kann es sich leicht denken - ist die Situation vertrackter als je zuvor.

Wieder einmal setzt die Künstlerin auf ihr Erfolgsrezept - Taiga stürmt munter voran und richtet einiges an Chaos an, während Ryuji hinter ihr aufräumen und ausgleichen darf. Zwar ist das nichts neues mehr, aber es wird immer noch sehr liebenswert präsentiert.

Immerhin kommt die Geschichte auch weiterhin genug in Gang, um kurzweilig und frech zu bleiben und die Leser damit fesseln zu können, vor allem wenn sie auf romantische Liebeskomödien stehen.



Fazit:
Toradora überzeugt auch im fünften Band durch seine durch seine freche Geschichte, die mit einem großen Augenzwinkern erzählt wird. Romantik ist hier immer noch eher Nebensache, dafür wird der Spaß um so größer geschrieben, was den Titel durchaus beachtenswert macht, weil er damit einen eher ungewöhnlichen Weg einschlägt.

Toradora! 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Toradora! 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770481248

162 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die humorvolle Geschichte bleibt verspielt und ohne Hintergedanken
  • Sympathische Figuren zum Knuddeln
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.01.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Schwur der Zeit 2
Die nächste Rezension »»
Reddition 59: Der Warren-Verlag und seine Horrorcomics
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.