SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.735 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Together Young 2

Geschichten:
Together Young 2
Kapitel 5-8
Bonus: Ich möchte dich einholen
Bonus: Ein gemeines Neujahrsgeschenk
Mein chaotischer Alltag
Autor und Zeichner: Shizuki Fujisawa

Story:
Miu und Keita waren einmal Sandkastenfreunde, ein Pärchen wie Pech und Schwefel, dass sich bereits geschworen hatte, auch später zusammen zu bleiben, aber dann hatte ein Streit und sein darauf folgender Wegzug allem ein Ende gemacht.

Inzwischen sind viele Jahre ins Land gezogen. Miu lebt allein mit ihrem Vater in einer Wohnung und kümmert sich um den Haushalt. Da nur sehr wenig Geld da ist, versucht sie die Sonderangebote der Läden auszunutzen und hat nur sehr wenig Zeit um wie andere Mädchen zu sein.

Als mitten im Schuljahr ein neuer Schüler in ihre Klasse kommt, fällt sie aus allen Wolken, denn es ist kein anderer als Keita. Er fällt ihr sogar freudestrahlend um den Hals, so als sei nichts zwischen ihnen gewesen. Doch kann es jemals wieder so werden wie früher. Immerhin ist er ihr in den drei Jahren seiner Abwesenheit über den Kopf gewachsen und auch sonst viel erwachsener geworden.

Miu erkennt schon bald, dass sie ihn liebt und hält damit auch nicht hinter dem Berg, auch wenn sie Angst vor Zurückhaltung hat. Aber ihr Mut wird belohnt - auch der Junge liebt sie immer noch. Aber wie so oft gibt es andere, die das junge Glück nicht dulden können und wollen, weil sie selbst für Miu und Keita schwärmen und deshalb daran zu arbeiten beginnen, die beiden auseinander zu bringen.



Meinung:
Schon andere Künstler haben das gleiche Thema genutzt, um eine turbulente Liebesgeschichte zu erzählen, in der sich zwei Kinderfreunde als Jugendliche wiedersehen. Aber Together Young macht wenigstens nicht die Beziehung zwischen den Helden zum Problem, sondern eher die Umwelt.

Die anrührende Geschichte erlaubt sich den Kniff, dass sowohl Keita als auch Miu sich schnell ihrer wahren Gefühle für den anderen bewusst sind und sich dies auch eingestehen können. Die Probleme machen nun ihre Mitschüler, was zu vielen spannenden, aber auch amüsanten Episoden führt.

Die Versuche, die beiden Unzertrennlichen auseinander zu bringen, sorgen für viel Aufregung und freche Momente. Gleichzeitig sind sie aber auch der Prüfstand, auf dem das wiedergefundene Glück einer strengen Probe unterzogen wird und sich bewähren muss, was für dramatische Momente sorgt.

Dennoch beweist sich die Geschichte auch weiterhin als feinfühlige Hommage an die erste Liebe zwischen Freunden aus der Kinderzeit, als feinfühlige Umsetzung von Gefühlen und Sehnsüchten, wie sie vermutlich so mancher junge Leser kennen könnte.



Fazit:
Alles in allem weiß Together Young zu fesseln, weil die Künstlerin genau weiß, wie auf welche Art und Weise sie ihre Leser begeistern und zum weiterlesen bringen kann, denn auch der zweite Band punktet mit vielen warmherzigen Gefühlen und sympathischen lebensnahen Helden, die vor allem junge Leser ansprechen werden.

Together Young 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Together Young 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770481378

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine feinfühlige und lebensnahe Erzählung
  • Die liebenswerten Helden entwickeln sich wieder ein Stück weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.02.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Kyokai no RINNE 15
Die nächste Rezension »»
L-DK 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.