SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.554 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liling-Po 1

Geschichten:
Der Dieb/Der neureiche Kaufmann von Nishimachi/Das Gemälde im Hohlraum
Autor: Ako Yutenji, Zeicher: Ako Yutenji, Tuscher:


Story:
Liling-Po ist der Meisterdieb des alten China. Als er gefasst wird bekommt er jedoch noch einmal die Chance sein Leben zu retten. Die "8 Kostbarkeiten", die dem Reich Frieden und Wohlstand versprechen, sind aus dem Palast gestohlen worden. Nur er kann sie wiederfinden, damit er aber keinen Unsinn damit macht stellt man ihm den adligen Beamten Bucho und den bürgerlichen Staatsdiener Meitoku als Bewacher zur Seite. Gemeinsam gehen sie entsprechenden Spuren bei dem neureichen Kaufmann von Nishmachi nach und bekommen auf der Suche nach einem weiteren Artefakt Ärger mit einem Unbekannten, den Liling-Po sehr gut kennt. Genauso, wie die Drei langsam die jeweiligen Geheimnisse des anderen kennenlernen, schmieden die unterschiedlichen Abenteuer, die sie gemeinsam erleben, sie immer enger zusammen - trotz allen Misstrauens und aller Standesunterschiede...

Meinung:
Spannend und unterhaltsam erzählt Ako Yutenji die Abenteuer ihrer drei so unterschiedlichen Helden, auch wenn der Hintergrund sich nur entfernt an das alte China anlehnt. Doch das gibt um so mehr Raum für die Phantasie und es bleiben am Ende noch genügend Geheimnisse offen, die den Leser auf den zweiten Band fiebern lassen. Liling-Po ist eine abenteuerliche, geheimnisvolle Geschichte mit Shonen-Aai Anklänge und für alle etwas älteren Fantasy-Fans geeignet, die einen detailreichen, verspielten Zeichenstil mögen.

Liling-Po 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liling-Po 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-737-9

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Spannung entsteht auf mehreren Ebenen
  • Die Hauptfiguren Liling-Po, Bucho und Meitoku bieten noch viel Potential
  • Schöner, detailreicher und verspielter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist sehr dialoglastig
  • Die Anlehnungen an das alte China sind eher vage
  • den ersten Blick bietet die Geschichte nichts Neues
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.04.2003
Kategorie: Liling-Po
«« Die vorhergehende Rezension
Peridot 2
Die nächste Rezension »»
Daisuki 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.