SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.617 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Skip Beat! 27

Geschichten:
Skip Beat 27
Act 157-163
Autor und Zeichner: Yoshiki Nakamura

Story:
Was soll Kyoko nur von der Strafe halten, die sie aufgebürdet bekommen hat? Der aggressiv und düster wirkende Cain Heel, den sie abholen sollte, ist ihr gar nicht so fremd, wie sie dachte, und sein bösartiges Spiel entpuppt sich als Maskerade.

Hinter allem steckt nämlich Ren Tsuruga, der sich in dieser Verkleidung auf eine neue Filmrolle vorbereiten will. Kyoko wird ihm zur Seite gestellt und muss ebenfalls in eine Rolle schlüpfen, die sie noch gar nicht kennt, die der leichtbeschürzten und ruppigen Rockerbraut im Gothic-Stil.

Um auszutesten, wie sie damit zurecht kommen, machen sie eine Shopping Tour, bei der Kyoko nicht so recht begreift, warum Ren so viel Geld für sie heraus wirft. Es mag angehen, dass er ihr vielleicht ein Kostüm, eine Hose kauft, aber nicht gleich zehn von letzteren. Und dann tickt der coole Cain Heel auch noch völlig aus, als ein paar nur all zu bekannte Typen Kyoko bedrohen.

Sie kann Ren noch rechtzeitig abbremsen, aber der Schaden ist da. Ren muss feststellen, dass ihm noch einiges daran fehlt, so cool und gelassen zu bleiben wie die Person, die er darstellen soll. Ist Kyokos Anwesenheit daran schuld? Die harschen Worte vom LME-Chef, der schon längst durchschaut hat, was los ist, machen es auch nicht leichter.



Meinung:
Was soll man sagen? Der siebenundzwanzigste Band von Skip Beat! enthüllt, wie sehr der LME-Chef eigentlich die Fäden in der Hand hält, wie gut er seine Talente durchschaut, die selber noch nicht so ganz zu kapieren scheinen, was sie können, und wie sehr sie eigentlich mittlerweile zueinander gehören.

Es gibt harsche Worte, aber nur, damit Ren, der sich seiner Beziehung zu Kyoko immer noch nicht bewusst ist, auf die richtige Spur zu bringen und daran zu erinnern, dass er in die Zukunft blicken und sich nicht länger von der Vergangenheit beeinflussen lassen soll. Das trifft auch auf das junge Mädchen zu.

Zudem macht es Spaß, mitzuerleben, dass auch der ruhige Ren Tsuruga aus der Haut fahren kann und das ordentlich - die Prügellei auf die er sich einlässt, ist nicht ohne und zeigt, wie er auch sein kann, wenn man ihn nur genug reizt.

Alles in allem beschäftigt sich der Manga diesmal sehr mit den beiden Hauptfiguren, kitzelt noch weitere Facetten ihres Wesens aus ihnen heraus und beweist, dass beide interessante Stärken und Schwächen haben, die sie nur bewusst einsetzen müssen, um ihr volles Potential zu enthüllen - was in den kommenden Geschichten durchaus der Fall sein könnte.



Fazit:
Skip Beat! bleibt spannend, dreht es sich diesmal doch nicht nur um neue Rollen, sondern auch sehr intime Gedanken und Gefühle die beide lange verdrängt haben. Gerade das stellt interessante Weichen für die Zukunft und macht Lust auf mehr.

Skip Beat! 27 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Skip Beat! 27

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551771728

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Seelenschau erweist sich als äußerst spannend
  • Wieder stimmt die Mischung aus Action, Romantik und Charakterentwicklung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.03.2014
Kategorie: Skip Beat!
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Avengers 1
Die nächste Rezension »»
Kiss of Rose Princess 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.