SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.556 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liar Game 3

Geschichten:
Liar Game 3
Kapitel 18-28
Autor und Zeichner: Shinobu Kaitani
Übersetzer: Claudia Peter

Story:
Nao wird eingeladen an einem Spiel teilzunehmen, das sich Liar Game nennt. Nur mit Hilfe des jungen Mannes Akiyama gelingt es ihr, schadlos aus dem Spiel auszusteigen.

Doch die Spielmacher lassen sich wieder etwas einfallen, um die naive junge Frau zurück ins Spiel zu holen. Sie nutzten ihr schlechtes Gewissen aus und laden sie zur Runde der Verlierer ein.
Das perfide Spiel um Lug und Betrug geht weiter. Wieder einmal ist es Akiyama der der jungen Frau zur Hilfe eilt. Während sich schleichende Verzweiflung bei einigen Spielern breitmacht, wächst in Nao ein unglaublicher Verdacht. Sie riskiert alles um sich Gewissheit zu verschaffen


Meinung:
Auch die dritte Runde des Liar Game wartet wieder mit einigen interessanten Protagonisten auf. Zudem ist Nao Dank ihrer treu-doofen Art wieder mitten drin im Spiel.
Allerdings gelingt  es dem Mangaka endlich der jungen Frau eine interessante Facette zu geben, die ihr gewiss einiges an Sympathien einbringen wird. Immerhin waren die Leser doch langsam genervt von der naiven jungen Frau. Dies ist auch am Anfang des Bandes nicht anders. Man möchte sie schütteln dafür, das sie sich dazu drängen lässt wieder in das perfide Spiel einzusteigen. Sie erfährt jedoch im Gegenzug mehr von der Vergangenheit ihres Retters.
Dieser ist wie immer zur Stelle, wenn es darum geht Nao zu helfen. Zudem trifft die junge Frau einige sehr kluge Entscheidungen, die ihr den Respekt ihrer Mitspieler einbringen.
Den Macher des Spiels scheint dies jedoch nicht zu stören. Er wird wie immer maskiert gezeigt und die Leser beginnen sich zu fragen warum er die Menschen so sehr in Versuchung führt. Der vierte Teil wird bestimmt wieder einige Fragen aufwerfen aber vielleicht auch überraschende Erkenntnisse präsentieren.
Die Story wird mit gelungenen Illustrationen erzählt. Die einzelnen Figuren werden dabei akribisch skizziert und ihr Äußeres passt zum jeweiligen Typ. Sehr viel Wert wird auch auf die Gesichtszüge der Protagonisten gelegt.
Am Anfang des Bandes wird ein Farbbild gezeigt, das zugleich erotisch und gefährlich wirkt. Großformatige Panels werden gut genutzt und verlieren sich nicht in Winz-Details. Die Sprechblasen sind mit einer Schrift gefüllt, die sehr angenehm für die Augen ist und nicht zu klein geraten ist. Hier kommen Leser auch ohne Lupe dazu die Story zu genießen.

Die Geschichte erzählt wieder wie tief ein Mensch sinken kann damit es ihm gelingt eine große Menge Geld an sich zu raffen. Der Folgeband darf, Dank Naos Erkenntnissen, mit Spannung erwartet werden.


Fazit:
Nao wird mit einem perfiden Trick dazu gebracht wieder ins Liar Game einzusteigen. Ihre Figur hält dabei einige interessante Überraschungen für den aufmerksamen Leser parat. Die adäquaten Illustrationen zeigen die jeweilige Situation in der sich die Protagonisten befinden. Fans werden mit der Geschichte bestens unterhalten.


Liar Game 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liar Game 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7928-3

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Das Liar Game wird immer fieser
  • Die Figuren bekommen endlich mehr Tiefe
  • Adäquate Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.04.2014
Kategorie: Liar Game
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Paperback 2: Die Stadt der Eulen SC
Die nächste Rezension »»
Barracuda 4: Revolten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.