SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Seishun Survival

Geschichten:
Seishun Survival
Seishun Survival
Liebesbriefe eines Lügners
Die gefährliche Beziehung zwischen Schwert & Herz
Männlich! - Beads Club: Wie ein Phönix

Autor & Zeichner: Kyousuke Motomi

Story:
In Seishun Survival ist Kiriko Gruppenleiterin in einem Ferienlager und hofft eigentlich neben der Aufsicht über die quirligen Kinder auch ein paar ruhige Stunden und Spaß für sich zu haben. Doch dann verschwinden zwei Mitglieder ihres Teams im Wald und sie muss sich mit Satoru, einem anderen Leiter auf die Suche nach den Kindern machen, nicht ahnend, dass dies der Beginn eines kleinen und unerwarteten Abenteuers ist.

Liebesbriefe eines Lügners sind doch irgendwie ernst zu nehmen, oder nicht? Das muss sich die lebenslustige Ritsu fragen, die gerade erst selbst eine nervige Beziehung hinter sich gebracht hat und auf solche Dinge eher kritisch und böse reagiert. Als der Junge, den sie auf dem Dach getroffen hat, nun auch noch ihr zu schreiben beginnt, wird sie stutzig, denn sie weiß, dass er mit ihrem Ex zu tun hat ... aber dem Zauber der Worte kann sie sich nicht wirklich entziehen.

Die gefährliche Beziehung zwischen Schwert & Herz kann tödlich sein, vor allem wenn man die Tochter eines immer noch existenten und aktiven Ninja Clans ist, das weiß die selbstbewusste Shizuru nur zu genau. Übel wird es, als sie dank der Abwesenheit der Eltern den zu hütenden Schatz nur mit ihrem Bruder beschützen muss und daher nicht weiß, ob sie dem attraktiven Fremden, der seine Hilfe anbietet, wirklich trauen kann und darf. Doch das Herz lässt sich nicht täuschen.

Männlich! - Beats Club: Wie ein Phönix sind die Jungs und Mädels nicht gerade, deren Leidenschaft es zu sein scheint, mit Perlen aller Art zu arbeiten und sich zu schmücken - sie benehmen sich eher wie Tunten, die nicht viel außer sich zu kümmern scheint. Aber genau das ist die Tarnung für den legendären Club der Schulsprecher, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, den Unterdrückten zu helfen...



Meinung:
Seishun Survival entpuppt sich als Geschichtensammlung mit vier Erzählungen von der Mangaka Kyousuke Motomi, die in Deutschland mit ihrer Reihe Dengeki Daisy bekannt geworden ist, in der auch die Liebesnöte Jugendlicher liebenswert unter die Lupe genommen wurden. Hier schlägt die Künstlerin einen weniger ernsten Ton an.

Alle Geschichten werden mit einem Augenzwinkern erzählt, in der ersten findet die junge Gruppenleiterin gerade durch das Überleben in der Wildnis endlich Zugang zu dem Jungen, den sie schon eine ganze Weile angehimmelt hat, in der dritten ist die Welt der Ninjas weniger brutal und grausam als man denkt.

Allein in der zweiten werden auch ernstere Untertöne angesprochen. Die Liebesbriefe eines Lügners beschäftigen sich mit seelischen Verletzungen und dem Spiel mit der Wahrheit - letztendlich entpuppen sie sich als klareres Spiegelbild der Gefühle als das ausgesprochene Wort, auch wenn es beide zuerst nicht wirklich ernst nehmen.

Alles in allem wissen die Geschichte durch ihre liebenswerte und warmherzige Erzählweise zu gefallen. Sie sprechen vielleicht zwar keine ungewöhnlichen Themen an, verzaubern aber durch die Nähe zu den Figuren und das lebensnahe Spiel mit den Gefühlen.



Fazit:
Seishun Survival ist ein unterhaltsamer Kurzgeschichtenband, der auf warmherzige Art und Weise das Spiel mit der Liebe in Szene setzt und durchaus nachdenkenswerte Ansätze bietet, auch wenn natürlich romantische Gefühle und Humor im Vordergrund stehen. Wer offen dafür ist, wird den Kauf des Mangas sicher nicht bereuen.

Seishun Survival - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Seishun Survival

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842009844

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Warmherzig erzählte Geschichten mit liebenswerten Aussagen
  • Durchweg sympathische Figuren, die einem ans Herz wachsen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2014
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Resist Destiny 3
Die nächste Rezension »»
Finder 7: Heiße Begierde (Limited Edition)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.