SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.684 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - NightS

Geschichten:
NightS
NightS
Gefühlsspektrum
Reply 1 +2
Reply to the Reply
Reply: Three Months Later
NightS: A Night one Month later
Bonusmanga: Gefühlsspektrum

Autor und Zeichner: Kou Yoneda

Story:
Karashima ist ein erfahrener Schmuggler, dem man nicht so leicht etwas vormachen kann, und der als einer der besten seines Faches gilt. Deshalb begegnet er dem Yakuza Hozumi auch zunächst mit ziemlichem Misstrauen, da dieser seinen Auftrag zu forsch vorträgt. Aber er rechnet nicht damit, dass ihm seine eigenen Gefühle ein Schnippchen schlagen.

Kugo und Usui sind noch Schüler, auch wenn sie sich langsam aber sicher auf den Abschluss vorbereiten müssen. Aber das hindert sie natürlich nicht daran, dass sie es nicht lassen können, umeinander herum zu schwirren und von einem Fettnäpfchen ins andere zu tappen, so als planten sie ihre Missverständnisse regelrecht.

Takami ist ein junger Autoverkäufer und bewährt sich in seinem Job schon recht gut, aber er hat eine Schwäche – er ist nicht selbst dazu fähig, die kleinen Schäden in den veräußerten Wagen zu reparieren und ruft deshalb immer den erfahrenen Mechaniker Seki zur Hilfe.

Der ärgert sich zu Recht, aber er kann dem gleichaltrigen und gut aussehenden Mann nicht lange böse sein, denn immerhin mag er ihn irgendwie. Aber er macht sich keine Hoffnungen, dass ausgerechnet der Mann, der im Verkaufsraum steht, ein Auge für ihn hat. Wie er sich täuscht ...



Meinung:
NightS ist eine Boys Love Anthologie, die drei Geschichten in mehreren Kapiteln präsentiert. Auch wenn NightS am Anfang steht, ist sie doch nicht die ausführlichste Story des Bandes, das ist eher Reply, die Liebesgeschichte zwischen Verkäufer Takumi und Mechaniker Seki.

Wie man erwarten kann, sind die Themen nur Aufhänger für das übliche Spiel zwischen den Auserwählten. Geht es in der Story um Yakuza und Schmuggler noch ein wenig deftiger her, so stehen in Reply die Gefühle im Vordergrund, das Wirrwarr der Emotionen teilt sich die Geschichte mit Gefühlsspektrum.

Die Geschichten sind solide aufgebaut, allerdings folgt die Autorin auch in erster Linie den Klischees des Genres und wagt nicht aus diesen auszubrechen. Routiniert spult sie das Hin und Her ab, garniert das ganze mit kurzen erotischen Szenen. Dabei nimmt sie sich sehr viel Zeit für die Entwicklungen, so dass die Handlung aller Stories eher schwerfällig wirkt.

Die Zeichnungen entsprechen ebenfalls dem Standard. Die jungen Männer sind ansprechend dargestellt, ihre Emotionen werden durch Gesicht und Gesten gut vermittelt. Die Hintergründe fallen dagegen eher spartanisch aus, was aber auch zur Intention des Bandes passt.



Fazit:
NightS ist eine solide, wenn auch nicht herausragende Boys Love Anthologie, die die meisten Ansprüche der Fans erfüllen dürfte, aber auch keine Überraschungen bietet. Immerhin bekommt man einige Seiten für sein Geld, merkt aber schnell, dass die Sammlung zwar lesbar ist, aber nicht zu den Must-haves gehört.

NightS - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

NightS

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010291

260 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geschmackvolle Zeichnungen und hübsche Kerle sorgen für Atmosphäre
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung der Story spult altgediente Klischees des Genres ohne eigene Ideen ab
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.08.2014
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Strobe Edge 9
Die nächste Rezension »»
Piece - Erinnerungen an eine Fremde 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.